Der Oldi- und Traktorenclub Küssaberg hat einen neuen Vorsitzenden. Der Club besteht seit 1990, und als Gründungsmitglied war Jochem Deck von Anfang an dabei. Zuerst als Schriftführer, ab 2002 als Vorsitzender. Die Vereinsmitglieder dankten ihm in der Hauptversammlung für seine langjährige Tätigkeit bei der Vorbereitung und Durchführung von zahlreichen ein- und mehrtätigen Touren, für die der Verein bekannt ist, sowie für seine Bereitschaft, die Kameradschaft im Verein und im Zusammenwirken mit anderen Vereinen zu pflegen.

Jochem Deck bleibt Vorstandsmitglied, jetzt als Schriftführer. Ute Deck schied nach 15 Jahren als Schriftführerin aus dem Vorstand aus. Der neue Vorsitzende Thomas Schuster wird das Hauptanliegen des Oldi-Traktorenclubs Küssaberg weiter fortführen: „Die Traditionen und das Interesse an alten Landmaschinen, die ein Teil unseres ländlichen Kultur sind, in der Öffentlichkeit bei Jung und Alt zu erhalten." Am 1. Mai ist wieder eine Ausfahrt geplant, die von Küssaberg nach Eggingen führt. Für den 31. Mai ist ein Oldtimerkorso durch Aichen geplant, dort wird an dem Tag Bezirksmusikfest gefeiert. Auch das Musikfest in Kadelburg am 8. Juli hat der Club im Terminkalender stehen. Fest gebucht ist das Traktorentreffen in Iglschlatt am 26. August, dort sind unter anderem Traktorenwettkämpfe geplant.

Weitere Informationen im Internet:www.oldi-traktorenclub.de