Einem Gemeindebediensteten war am vergangenen Freitag das offen stehende Zufahrtstor zum Tiefbrunnen aufgefallen. Der Mann entdeckte, dass am Brunnengebäude das komplette Kupferdach und zwei kupferne Fallrohre fehlten. Zum Abtransport der Kupfer-Teile müssen die Diebe ein größeres Fahrzeug verwendet haben.

Den Wert des Diebesgutes schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Tiengen unter der Telefonnummer 07741/83 160 entgegen.