Küssaberg

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Küssaberg und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Küssaberg Wie Kadelburg das Dritte Reich erlebte: Silvia Carmen Baumgartner veröffentlicht Buch über die Jahre 1933-1935
Silvia Carmen Baumgartner war schon immer historisch interessiert. Aus Recherchen über die Lokalgeschichte von 1933 bis 35 entstand nun das Buch „Die ausgeklammerten Jahre“. Darin geht die 77-Jährige der Frage nach, wie die Kadelburger die ersten beiden Jahre des Dritten Reiches wahrgenommen haben – und sieht dabei einige Parallelen zur heutigen Zeit.
Wie Kadelburg und Umgebung die Jahre 1933 bis 1935 erlebte, beleuchtet die Autorin Silvia Carmen Baumgartner in ihrem neuen Buch „Die ausgeklammerten Jahre“.
Dangstetten Magischer Konzertabend in der Dangstetter Halle
Musikverein Dangstetten der Leitung von Nicole Eilers überzeugt beim Jahreskonzert. Stehende Ovation für Werner Leute für 50 Jahre Musiker-Engagement.
Werner Leute bei seiner Ehrung für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit. Bild Stefan Kurczynski
Küssaberg Worauf Häuslebauer in Küssaberg achten sollten
In der Gemeinde Küssaberg entstehen zwei weitere Baugebiete: Im Areal „Neunschwanz-Erweiterung“ wurden bereits die ersten Bauplätze vergeben – 2021 ist das Gebiet Wüstreben an der Reihe. Doch künftige Bauherren haben einiges zu beachten, nicht nur bei der Höhe der Häuser oder der Anzahl von Autostellplätzen. Hier eine kleine Auswahl.
Bald werden, angrenzend an das Neubaugebiet „Neunschwanz-Erweiterung“ in Kadelburg, die ersten Häuser im Gebiet entstehen. Es empfiehlt sich für die zukünftigen Bauherren, die Vorgaben der Verwaltung vorab zu prüfen.
Region So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.
The man with a knife in a hand. Closeup
Landkreis & Umgebung
Küssaberg Das DRK Küssaberg sucht Verstärkung
Die Mitgliederwerbung steht für den DRK-Ortsverein Küssaberg 2020 im Mittelpunkt. Den Helfern bleibt wegen der zahlreichen Einsätze wenig Zeit für Schulungen.
Markus Gießler (links) wurde für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft im DRK Küssaberg von Kreisbereitschaftsleiterin Renate Reinhart und DRK-Urgestein Walter Probst mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Landkreis Waldshut Handwerkskammer zeichnet zwölf vorbildliche Ausbildungsbetriebe aus
Sie gehen voraus in der Ausbildung: Wie die Handwerkskammer Konstanz mitteilt, zeichnete sie zwölf Handwerksbetriebe aus dem Landkreis Waldshut als vorbildliche Ausbildungsbetriebe aus. Der neue Handwerkskammerpräsident Werner Rottler übergab die Voraus-Zertifikate in der Bildungsakademie Singen.
Zwölf Handwerksbetriebe aus dem Landkreis Waldshut wurden von der Handwerkskammer Konstanz als vorbildliche Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet.
Hohentengen a.H. Bürgergespräch in Lienheim: Der Fluglärm bleibt ein drängendes Thema
Rund 40 interessierte Besucher nahmen beim Bürgergespräch in Lienheim teil, um sich über anstehende Entwicklungen in der Gemeinde Hohentengen zu informieren. Breitbandversorgung, Kinderbetreuung sowie der Fluglärm standen als Themen im Mittelpunkt. Bei der Bürgerfragestunde wurde deutlich, dass das Problem des Fluglärms besonders auf den Nägeln brennt.
Mehr als 40 interssierte Bürger kamen zu den Bürgergesprächen in Lienheim, um sich über die aktuelle Gemeindepolitik zu informieren und Fragen zu künftigen Projekten zu stellen.