Wie die Polizei weiter angibt, hatte ein in Richtung Waldshut fahrender 35-jähriger Toyota-Fahrer seine Geschwindigkeit verringert, um nach links auf das Tankstellen-Gelände zu fahren. Dies ist jedoch dort nicht erlaubt. Ein nachfolgender 28-jähriger VW-Fahrer fuhr auf. Dieser erlitt schwere, die 31-jährige Beifahrerin im Toyota leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte beide Verletzten in ein Krankenhaus.