Zu zwei Unfallfluchten kam es am Samstag innerhalb kürzester Zeit auf der Ortsdurchfahrt des Rickenbacher Ortsteils Altenschwand beim dortigen Buswartehäuschen. Gegen 17 Uhr war dort ein silbernes Auto, vermutlich ein BMW, gegen einen Briefkasten und einen Verteilerkasten gerutscht. Der Fahrer entfernte sich unerkannt. Nur eine Viertelstunde später kollidierte ein Renault mit dem Buswartehäuschen. Der Fahrer dürfte auf der glatten Straße ebenfalls zu schnell gefahren sein. Der Renault kam im Häuschen zum Stehen und war nicht mehr fahrbereit. Die beiden Insassen, zwei Männer, flüchteten vor Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle. Im Auto fand die Polizei mutmaßliches Diebesgut: Rund 50 Flaschen hochwertige Alkoholika im Wert von über 1000 Euro wurden beschlagnahmt. Ebenso wurde der Renault sichergestellt. Am Buswartehäuschen wurde ein Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht. Die zwei Männer aus dem Renault dürften jünger gewesen sein und nur eingeschränkt deutsch gesprochen haben. Wem sind im dortigen Bereich diese Männer aufgefallen? Wer kann Hinweise zu dem silbernen BMW oder dem Renault mit französischen Kennzeichen geben? Das Polizeirevier Bad Säckingen (07761 934-0) sachdienliche Mitteilungen entgegen.