Gegen Martin Ritter, den früheren Stadtwerke-Chef von Bad Säckingen, läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Untreue-Straftaten während seiner früheren Tätigkeit in Bad Säckingen. Das Verfahren gegen Martin Ritter wurde bereits im September bekannt,