Gegen 14:30 Uhr hatte der 40-jährige Fahrer den Oldtimer gestoppt, weil der Motor gestottert hat. Gleichzeitig schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Mann verständigte die Feuerwehr. Mit Hilfe von Feuerlöschern war es aber noch vor deren Eintreffen gelungen, den Fahrzeugbrand zu löschen. Der Motorraum und Teile des Innenraums brannten aus. Vom Renault R 19 sind nach Angaben des Herstellers in Deutschland von 1988 bis 1995 über 460.000 Exemplare verkauft worden; laut Fachzeitschrift „auto motor sport“ waren 2017 noch rund 6500 R 19 zugelassen.