Der Handels- und Gewerbeverein Pro Bad Säckingen hat in den letzten vier Wochen mit der Aktion „Kauf ein, wo Du lebst“ all jene Kunden belohnt, die sich gerade in der Corona-Krise zu ihrer Stadt Bad Säckingen und zu ihren Gewerbetreibenden bekennen. Dafür hat der Verein 50.000 Euro bereit gestellt. Vorsitzender Lisa Vogt hat ein weitere gute Nachricht: Pro Bad Säckingen legt nochmal 25.000 oben drauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Seit dem 27. April wurden für bislang 45.000 Euro Pro-Bad-Säckingen-Gutscheine verkauft, mit denen örtliche Kunden mit zehn Prozent Rabatt belohnt wurden. Beispiel: Wer einen Gutschein im Wert von 100 Euro gekauft hat, musste nur 90 Euro dafür bezahlen. Der Händler jedoch bekommt die vollen 100 Euro erstattet. Denn: Den Differenzbetrag bezahlt der Gewerbeverein Pro Bad Säckingen für seine Mitgliedsbetriebe.

Jetzt also legt Pro Bad Säckingen nochmal rabattierte Gutscheine für 25.000 Euro nach. Mit dieser Aktion will der Verein die teilnehmenden Mitgliedsbetriebe in der Corona-Krise stärken und die Kunden dazu ermuntern, ihre Produkte in Bad Säckingen zu kaufen und so den örtlichen Handel zu unterstützen. Die Gutscheine sind drei Jahre gültig. Der Gutschein kann über die Homepage (www.pro-badsaeckingen.de) gekauft und mit allen gängigen Giro- und Kreditkarten bezahlt werden. Zudem gibt es die Gutscheine in Bad Säckingen bei der Sparkasse, beim Tourismusamt und der Volksbank.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.