Für Kunstfreunde

Kunst und Wind in Bad Säckingen

Was gibt es zu sehen?

68 Exponate, eine Mischung aus Drachen und Malerei, hat Künstler und Drachenbauer Volker Przybilla zu einer Ausstellung im Haus Fischerzunft in Bad Säckingen zusammengestellt. Das verbindende Element zwischen seinen beiden Kunstrichtungen ist die Perspektive. Przybilla, baut seit mehr als 25 Jahren Drachen und initiierte das Familien-Drachenfest in Hütten.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es?

Es gelten die üblichen Hygienemaßnahmen, Abstands- und Mundschutzpflicht. Jeder Besucher wird registriert.

Wann ist geöffnet und was kostet der Eintritt?

In den Monaten Juli und August, jeweils sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

68 Exponate von Künstler Volker Przybilla sind im Haus Fischerunft in Bad Säckingen zu sehen.
68 Exponate von Künstler Volker Przybilla sind im Haus Fischerunft in Bad Säckingen zu sehen. | Bild: Peter Koch
Das könnte Sie auch interessieren

Für Comedyfreunde

„Obacht Miller„ in Bonndorf

Was gibt es zu sehen?

Rolf Miller am Freitag, 10. Juli, in der Stadthalle Bonndorf ist eine 50-prozentige Halbsatzgarantie. Mindestens so bedeutsam ist bei ihm das nicht Gesagte, womit er mühelos einfältig, hintergründig die ganze Welt erklären kann.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es?

Es werden feste Sitzplätze nach Eingang der Mails vergeben. Es wird keine Theke geben, alle Getränke werden auch ausschließlich aus Flaschen gereicht. Mund- und Nasenschutz ist mitzubringen.

Wann geht es los und wo bekomme ich Tickets?

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Infos und Tickets: http://www.folktreff-bonndorf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Für Familien

Ausstellung zum Rheinfelder Fotomarathon

Was gibt es zu sehen?

In neun Stunden mussten zwölf Begriffe fotografisch umgesetzt werden. Insgesamt 44 Fotografen machten sich ans Werk, die Aufgaben der Organisatoren beim Rheinfelder Fotomarathon der VHS Rheinfelden in Szene zu setzen. Alle Bilder sind von einer Jury bewertet worden. Die Bilder sind bis 31. Juli täglich im Herbert-King-Park zu sehen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es?

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften mit Abstands- sowie Mund- und Nasenschutzpflicht.

Was kostet der Eintritt?

Der Eintritt zur Freiluftausstellung ist frei.

Eine Open-Air-Ausstellung zeigt die Ergebnisse des fünften Rheinfelder Fotomarathons.
Eine Open-Air-Ausstellung zeigt die Ergebnisse des fünften Rheinfelder Fotomarathons. | Bild: Ralf H. Dorweiler