Am Sonntagmittag, 2. Mai, wurde ein 42-jähriger Bahnpassagier von einem, auf dem Weg zum Dienst befindlichen, uniformierten Beamten der Landespolizei angesprochen. Der Mann trug im Regionalzug zwischen Waldshut und Rheinfelden nicht den