Laut Kantonspolizei Zürich kam es am Montagabend, 19. Oktober, zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Dielsdorf/ZH.

Kurz vor 21.30 Uhr betrat ein maskierter Mann den Tankstelleshop an der Wehntalerstraße (Kanton Zürich). Die anwesenden Angestellten bedrohte er mit einer Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken flüchtete der Täter zu Fuss Richtung Steinmaur. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ.

Der Täter

Der Mann dürfte ungefähr 185 cm groß sein, zwischen 18 und 25 Jahre alt und schwarz gekleidet. Sein Gesicht verhüllte Maske. Er sprach schweizerdeutsch.

Zeugenaufruf

Personen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Polizeistation Dielsdorf, Telefon 0041/448 54 80 20, in Verbindung zu setzen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €