Den ersten Sommertag des Jahres konnten die Menschen am Hochrhein am heutigen Dienstag, 10. Mai, genießen. Gegen 15 Uhr übersprang das Thermometer zum ersten Mal seit dem 14. September 2002 wieder die 25-Grad-Marke.

Im Jahresvergleich kommt der Sommer in diesem Jahr recht spät: Im vergangenen Jahr wurden schon am 17. April erstmals die 25 Grad Celsius erreicht, im Jahr zuvor am 20. April. Den frühesten ersten Sommertag seit 1997 verzeichnete die Bad Säckinger Wetterstation am 2. April 2011. Den spätesten ersten Sommertag gab es am 19. Mai 2015.

Auch am Mittwoch werden nochmals sommerliche Temperaturen erwartet, bevor die Höchsttemperaturen wieder leicht zurückgehen. Bis wieder über 25 Grad am Hochrhein gemessen werden, wird es dann wohl mindestens bis kommende Woche dauern.

Das könnte Sie auch interessieren