Dem Gesundheitsamt des Landkreises Waldshut sind seit Freitag 58 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. 31 Personen sind wieder genesen, sodass die Zahl der aktiven Fälle neu bei 348 liegt (Stand: Sonntag, 7. Februar, 15 Uhr). Bei 64 Fällen wurde eine Coronavirus-Mutation festgestellt, 57 davon sind der britischen Variante B1.1.7 zugeordnet, derzeit finden weitere Sequenzierungen statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Es gibt erneut einen Todesfall zu vermelden. Gestorben ist eine über 85-jährige Person. Bisher sind 156 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Derzeit werden 27 Personen in Kliniken betreut. Die 7-Tage-Inzidenz liegt neu bei 112,3, teilt das Landratsamt mit.