Ein mutmaßlich alkoholisierter Fahrer hat bei einer Verkehrskontrolle in Wehr mehrmals seine Bankkarte vorgezeigt. Kurz nach 22 Uhr war der 31-Jährige am Donnerstag aufgrund seiner rasanten Fahrweise angehalten worden. Er wurde von den Beamten um Führerschein und die Zulassungsbescheinigung gebeten, so schildert die Polizei. Mehrmals zeigte der Fahrer darauf seine Bankkarte vor, danach ein leeres Blatt Papier. Letztlich kramte er doch noch seinen Führerschein hervor. Der sich am Fahrzeug abstützende Fahrer schien merklich alkoholisiert. Ein Alcomatentest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein einbehalten.

Autofahrerin nach Überschlag leicht verletzt

Auf der L 152 zwischen Rippolingen und Bad Säckingen hat sich am Freitag gegen 6.30 Uhr ein Auto überschlagen. Die 19-jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, ihr 22 Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt, teilt die Polizei mit. Die Frau war in einer Kurve auf der nassen Straße zu weit nach rechts geraten. Das Auto kollidierte mit einem Erdwall und überschlug sich. Auf dem Dach kam das Auto zum Liegen. Die Insassen konnten sich selbst befreien. Die Fahrerin kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Auto liegt bei rund 8000 Euro. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz.

Feuer breitete sich eigenständig auf Grünfläche aus

Ein Brand zwischen Schweigmatt und dem Wanderparkplatz Richtung Gersbach wurde am Donnerstag gegen 22.40 Uhr der Polizei gemeldet. Polizei und Feuerwehr rückten aus und trafen eine brennende Grünfläche an. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Der Besitzer des Grundstückes hatte mit Genehmigung tagsüber pflanzliche Abfälle verbrannt und war gegen 21 Uhr nach Hause, da vermeintlich das Feuer erloschen war, so die Polizei. Das Feuer muss sich eigenständig wieder ausgebreitet haben und setzte eine Fläche von rund 10 auf 30 Metern in Brand. Eine Gefahr für die umliegenden Grundstücke bestand nicht. Die Feuerwehr Schopfheim war mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort.