„Die Aufgaben der Amtstierärzte ändern sich ständig, Neues kommt hinzu und dafür braucht es dann wieder neue Fachkräfte“, erklärt Klaus Reuther, Leiter des Veterinäramts im Kreis Waldshut. Doch neue Fachkräfte gebe es nicht. Denn: