Als Orkan Lothar am zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 200 Kilometern pro Stunde über Frankreich, die Schweiz und Südwestdeutschland hinwegfegte, blieben vielerorts die Küchen kalt. Denn der gewaltige Sturm