Forrest Funk
Lauchringen


Bereits zum 17. Mal findet das Festival Forrest Funk auf dem Waldfestplatz in Oberlauchringen statt. Am 1. Juni stehen vor allem Pop- und Rock-Bands auf der Bühne: die Freiburger Band Otto Normal (Pop, Rap), Itchy (Punkrock), Suma Covjek (Balkanpop) und Die Drukers (Rock, Punkrock). Tickets gibt es an der Abendkasse für 18 Euro und im Vorverkauf für 15 Euro beim Musikverein Oberlauchringen oder online auf http://www.forrest-funk.de

Die Punkrock-Band Itchy tritt am 1. Juni bei Forrest Funk in Lauchringen auf.
Die Punkrock-Band Itchy tritt am 1. Juni bei Forrest Funk in Lauchringen auf. | Bild: Ilkay Karakurt
Das könnte Sie auch interessieren


Burgfestival
Wehr


Die Band Fools Garden wurde im Jahr 1995 mit dem Lied Lemon Tree international bekannt. Am Samstag, 1. Juni, spielt die Pop-Rock Gruppe in der Burgruine Werrach (Schlössle). Vor dem Auftritt von Fools Garden spielen die Band x-bluesive und das Trio Manican, beide vom Hochrhein. Karten gibt es an er Abendkasse für 28 Euro und im Vorverkauf für 25 Euro im Internet: http://www.bufedo.de

Die Band Fools Garden tritt am 1. Juni beim Burgfestival auf der Burgruine Werrach in Wehr auf.
Die Band Fools Garden tritt am 1. Juni beim Burgfestival auf der Burgruine Werrach in Wehr auf. | Bild: Naiemi, Sabine
Das könnte Sie auch interessieren


Solsbergfestival
Rheinfelden/Schweiz


Das Solsbergfestival widmet sich der klassischen Musik und findet von Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, in Rheinfelden und in Olsberg (Schweiz) statt. Eingeladen ist beispielsweise die mit dem Echo-Klassik-Preis ausgezeichnete Pianistin Hélèn Grimaud und der Lettische Radio-Chor Riga. Karten gibt es je nach Veranstaltung für 15 bis 46 Euro im Internet unter http://solsberg.reservix.de


807 Open Air
Lottstetten


Das unter dem Namen Hip-Hop Heat bekannte Hip-Hop und Rap Festival steigt am Freitag und Samstag, 14. und 15. Juni, auf dem Lottstetter Birret. Das Festival bietet eine Bühne für regionale Newcomer der Hip-Hop- und Rap-Szene, aber auch für namenhafte Gruppen und Künstler, so die Angabe des Veranstalters. Informationen zu den Künstlern und Tickets gibt es auf http://www.807openair.de


Open Air
Lörrach


Im Alten Wasserwerk in Lörrach gibt es am Samstag, 15. Juni, ein bunt gemischtes Programm zu hören. Es treten sowohl lokale Künstler als auch Headliner wie Mal Élevé (Sänger der Band Irie revoltes) und die Bands NH3 und 8Kids auf. Musikalisch bewegen sich die Bands zwischen Hip-Hop, Reggae und Alternative-Rock. Tickets gibt es an der Tageskasse für 15 Euro und für 14 Euro im Vorverkauf im Alten Wasserwerk, Vero Moda (Filialen Schopfheim, Lörrach, Rheinfelden, Freiburg) und auf http://www.reservix.de


Festival des Arcs
Ehrendingen (Schweiz)


Das alternative Musik- und Kulturfestival bewegt sich musikalisch in einem breiten Spektrum von Punk bis Piraten-Folk. Die Künstler und Bands spielen von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juni, in Ehrendingen in der Schweiz. Ergänzt wird das musikalische Programm mit kulturelle Angeboten für die ganze Familie. Karten gibt es ab 25 Schweizer Franken im Internet (http://www.petzi.ch) oder in den Petzi Vorverkaufsstellen in der Schweiz.

Das könnte Sie auch interessieren

Stimmen Festival
Lörrach


Auf mehreren Open-Air-Konzertbühnen in Lörrach treten vom 27. Juni bis zum 28. Juli lokale Bands und Newcomer sowie etablierte nationale und internationale Künstler auf. Mit dabei sind zum Beispiel Jan Delay (Hip-Hop, Reggae, Funk), George Ezra (Folk-Rock),Revolverheld (Pop-Rock) und das Sinfonieorchester Basel. Tickets gibt es je nach Künstler für 25 bis 78 Euro im Internet auf http://www.stimmen.com und http://burghof.reservix.de

Jan Delay kommt am 10. Juli zum Stimmen-Festival auf den Marktplatz in Lörrach.
Jan Delay kommt am 10. Juli zum Stimmen-Festival auf den Marktplatz in Lörrach. | Bild: Schlichter, Juliane


Bläserfestival
Weil am Rhein


Das Internationale Bläserfestival füllt die Innenstadt von Weil am Rhein mit Blasmusik. Von Donnerstag bis Samstag, 27. bis 29. Juni, gibt es auf zwei Bühnen Weltmusik, Brass-Bands, Big Bands, Walking Acts und Marching Bands. Die genauen Bands und Künstler werden Anfang Juni auf http://www.blaeserfestival.de bekannt gegeben. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommersound
Schopfheim


Das Sommer Sound Festival in Schopfheim findet von Donnerstag bis Sonntag, 11. bis 14. Juli, statt. Die Headliner sind Wincent Weiss (Pop), Ben Zucker und Roland Kaiser (Schlager). Tickets gibt es für 45 bis 55 Euro im Internet (http://www.karoevents.de) und im Vorverkauf bei Tourismus Schopfheim und allen Reservix Vorverkaufsstellen. Das Konzert von Wincent Weiss ist bereits ausverkauft.

Wincent Weiss tritt am 13. Juli beim Sommersound in Schopfheim auf. Das Konzert ist ausverkauft.
Wincent Weiss tritt am 13. Juli beim Sommersound in Schopfheim auf. Das Konzert ist ausverkauft. | Bild: Mommsen, Kerstin


Zelt-Musik-Festival
Freiburg


Das Freiburger Zelt-Musik-Festival findet vom 17. Juli bis zum 4. August statt. Das Programm ist mit Comedie, Musik und Theater vielseitig. Musikalisch sind bei dem Festival viele Stile geboten: von keltischer und klassischer Musik über Reggae und Flamenco bis hin zu Black Metal und Elektro. Der Eintritt auf das Festivalgelände ist kostenlos, Zutritt zu den Konzerten gibt es je nach Künstler zwischen 7 und 87 Euro. Die Karten sowie das genaue Programm gibt es im Internet unter http://www.zmf.de

Max Herre tritt am 19. Juli beim Zeltmusikfestival in Freiburg auf.
Max Herre tritt am 19. Juli beim Zeltmusikfestival in Freiburg auf. | Bild: Jäckle, Reiner


Tiengener Sommer
Tiengen


Beim Jazzfest gibt es insgesamt 14 Bands auf vier Bühnen in der Tiengener Innenstadt zu hören. Das Festival präsentiert am Freitag- und Samstagabend, 19. und 20. Juli, unterschiedliche Stilrichtungen des Jazz, wie zum Beispiel Gipsy-Jazz und Bigbands aber auch die Musikrichtungen Blues, Funk und Soul. Der Eintritt an beiden Abenden ist frei.


Baden in Blut
Weil am Rhein


Das Festival Baden in Blut ist ein Metal Festival, das am Freitag und Samstag, 19. und 20. Juli, in Weil am Rhein stattfindet. Das Line-Up besteht aus Newcomern und international erfolgreichen Bands. Auch die deutsche Band Sodom, die zu den erfolgreichsten Bands der deutschen Metal-Szene gehört, ist bei dem Festival dabei. Tagestickets gibt es zwischen 20 und 48 Euro, Zweitageskarten für 63 Euro. Erhältlich sind die Karten in Vorverkaufsstellen in Lörrach, Weil am Rhein, Basel und Freiburg sowie im Internet unter http://www.metal-maniacs.eu

Das könnte Sie auch interessieren

Hohentwielfestival
Singen


Das Festival auf dem Hohentwiel in Singen wird bereits zum 50. Mal veranstaltet, in diesem Jahr vom 22. bis zum 28. Juli. Musikalisch kann das Festival sowohl Pop- als auch Metal- und Mittelalter-Rock-Fans etwas bieten. Die Künstler sind Dream Theater (Progressive Metal), Wincent Weiss und James Morrison (Pop) sowie In Extremo mit Fiddler‘s Green (Mittelalter-Rock). Karten gibt es im Internet: http://www.hohentwielfestival.de

James Morrison tritt am 27. Juli beim Hohentwiel Festival in Singen auf.
James Morrison tritt am 27. Juli beim Hohentwiel Festival in Singen auf. | Bild: Coordes, Dana


Holzrock Open Air
Schopfheim


Das Musik- und Kulturfestival im Sengelenwäldchen Schopfheim findet am Freitag und Samstag, 26. und 27. Juli, statt. Gespielt wird hauptsächlich Musik der Richtungen Punk und Rock. Das musikalische Programm wird von Kleinkunst, Workshop und Vorträgen sowie Kinderprogramm ergänzt. Karten gibt es für 10 Euro (Freitag) beziehungsweise 15 Euro (Samstag), das Kinder- und Kulturprogramm ist kostenlos. Weitere Infos im Internet: http://www.holzrock.de


Open Air im Schlossgarten
Bonndorf


Das Open Air im Schlossgarten findet im Rahmen des Bonndorfer Schlossfestes am Samstag, 27.  Juli, statt. Eingeladen wurde die deutsche Band Restless Feet, die im Irish Fast Folk zuhause ist. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren


Im Fluss
Basel (Schweiz)


Für das Festival Im Fluss wird der Rhein zur Bühne. Zwischen dem 29. Juli und dem 17. August spielen insgesamt 17 Bands und Künstler auf einer schwimmenden Bühne. Die Zuhörer finden entlang der Rheinpromenade zusammen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet auf http://www.imfluss.http://ch


Tension Festival
Basel (Schweiz)


Das Elektro Festival in Basel findet auf einer Open-Air-Bühne sowie in unterschiedlichen Clubs am Mittwoch, 31. Juli, statt. Tickets gibt es ab 61 Schweizer Franken für die Open-Air-Auftritte, Kombitickets für das Open-Air-Festival und die Clubs gibt es ab 82 Schweizer Franken. Beide Tickets erhältlich im Internet unter http://www.tension-festival.ch


Stars in Town
Schaffhausen (Schweiz)


Das Festival Stars in town findet in der Innenstadt von Schaffhausen von Dienstag bis Samstag, 6. bis 10. August, statt. Musikalisch bewegen sich die Konzerte hauptsächlich in den Bereichen Rock und Pop. In diesem Jahr finden sich im Line-Up Bands wie Scorpions (Rock), Bastille (Pop), Rea Garvey (Indie, Pop), Fettes Brot (Hip-Hop) und Amy Macdonald (Folk-Rock). Tageskarten gibt es ab 93 Euro bei den Vorverkaufsstellen Manor und Coop City sowie auf http://whttp://ww.starsintown.ch/tickets/

Die Scorpions kommen am 6. August zu Stars in Town nach Schaffhausen.
Die Scorpions kommen am 6. August zu Stars in Town nach Schaffhausen. | Bild: Jäckle, Reiner

Das könnte Sie auch interessieren

Festival am Dom
St. Blasien


Das kleine Festival am Dom in St. Blasien beschäftigt sich mit Filmmusik. Es findet am Freitag und Samstag, 16. und 17. August, statt. Ein symphonisches Orchester mit Chor und Solisten präsentiert Filmmusik von Hans Zimmer und anderen Komponisten sowie die Musik aus den Filmen Herr der Ringe und Der Hobbit. Karten für die Konzerte gibt es ab 44 Euro im Internet unter http://www.hochschwarzwald.de/http://festivalamdom

Billi Boyd, der in der Herr der Ringe-Trilogie den Hobbit Pippin spielte, wird als Erzähler und Sänger in St. Blasien dabei sein.
Billi Boyd, der in der Herr der Ringe-Trilogie den Hobbit Pippin spielte, wird als Erzähler und Sänger in St. Blasien dabei sein. | Bild: Start-Entertainment


Colors
Lottstetten


Das Elektro und Elektro-Swing Open Air Festival Colors findet am Freitag und Samstag, 23. und 24. August, auf dem Birret bei Lottstetten statt. Die Musik wird sowohl von DJs als auch live gespielt, das Line-up steht noch nicht fest. Tickets gibt es ab 20 Euro über die E-Mail-Adresse ticket.zum.colorsfestival@gmail.com


Festival der Stille
Hohentengen, Kaiserstuhl (Schweiz)


An zwei Wochenenden im August lädt das Festival der Stille zu vier Konzerten ein. Die Konzerte finden in Kaiserstuhl in der Schweiz und in Hohentengen vom 23. bis zum 31. August statt. Musikalisch bietet das Festival vor allem klassische Musik unterschiedlicher Epochen aber auch südamerikanische Musik wie Salsa und Bossanova. Karten für die Konzerte gibt es zwischen 20 und 60 Schweizer Franken auf http://www.festivalderstille.ch/programm-1


Zürich Open Air
Zürich


Das Open-Air-Festival in Zürich präsentiert von Mittwoch bis Freitag, 21. bis 23. August, ein breites musikalisches Spektrum. Zu den Headlinern gehören viele international erfolgreiche Künstler wie DJ Calvin Harris (Elektropop), Billie Eilish (Pop, Elektropop), The Kooks (Indie-Rock) und Macklemore (Rap) sowie deutschesprachige Bands und DJs. Tageskarten für das Festival gibt es ab 99 Schweizer Franken, den Viertagespass für 219 Schweizer Franken auf http://zurichopenair.ch

Macklemore tritt am 24. August beim Zürich Open Air auf.
Macklemore tritt am 24. August beim Zürich Open Air auf. | Bild: Rolf Vennenbernd


Dreyland Blues Festival
Schopfheim, Wehr


Das Bluesfestival in Schopfheim und Wehr steht in diesem Jahr unter dem Motto „aus dem Delta nach Chicago„ und steigt am Wochenende vom 23. bis zum 25. August. Welche Künstler eingeladen sind, steht bisher noch nicht fest, ebenso die Ticketpreise. Weitere Informationen gibt es im Internet: http://www.exbluesive.de unter Festival.


Milchwerkfestival
Radolfzell


Das Milchwerkfestival in Radolfzell bietet Künstler unterschiedlicher Musikrichtungen. Von Mittwoch bis Samstag, 4. bis 8. September, spielen im Milchwerk A-capella- und Coverbands, Stefanie Heinzmann, Lea und Max Giesinger. Karten für die Konzerte gibt es ab 34 Euro an den Reservix Vorverkaufsstellen sowie auf http://milchwerk-radolfzell.reservix.de

Max Giesinger tritt am 7. September im Milchwerk Radolfzell auf.
Max Giesinger tritt am 7. September im Milchwerk Radolfzell auf. | Bild: Mommsen, Kerstin