In ihren bodenlangen nachtfarbenen Soutanen sehen sie ein bisschen aus, wie einem italienischen Schwarz-Weiß-Film der 50er Jahre entsprungen. Und dieser erste Eindruck ist gar nicht so verkehrt. Schließlich wollen Markus Schmidt und Simon Gräuter in