Drei Tage, 36 Millionen Franken Budget, rund 420 000 Besucher, hunderte Journalisten, Live-Übertragung am Fernsehen: Das sind die Eckdaten des Eidgenössische Schwing- und Älplerfests, auch „das Eidgenössische“ genannt, das im August