Für Familien

Fasnachtsbasar in Waldshut

Was wird geboten?

Wer noch eine Verkleidung für die närrischen Tage sucht, wird beim Fasnachtsbasar des Deutschen Roten Kreuzes in Waldshut bestimmt fündig. Neben fasnächtlichen Kleidern und Accessoires werden auch Alltagstextilien angeboten.

Wann ist die Veranstaltung?

Der Fasnachtsbasar des DRK findet am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 13 Uhr im Kleiderladen des DRK-Hauses, Fuller Straße 2, in der Waldshuter Schmittenau statt. Ausschließlich närrische Artikel werden außerdem drei Mal mittwochvormittags am 5. und 12. Februar sowie am 19. Februar jeweils von 9 bis 11 Uhr verkauft.

Was kostet der Eintritt?

Der Basar kostet keinen Eintritt.

Der Fasnachtsbasar in Waldshut bietet unter anderem Hüte und Accessoires.
Der Fasnachtsbasar in Waldshut bietet unter anderem Hüte und Accessoires. | Bild: Peter Rosa

Für Musikbegeisterte

„Abba Gold„ in Bad Säckingen

Was wird geboten?

Die Tribute-Band „Abba Gold„ lässt die schwedische Kultband wieder aufleben. Das Publikum in Bad Säckingen kann sich am Wochenende auf Hits wie „Mamma Mia“, „Money, Money“, „Thank you for the music“, „Super Trouper“ oder „Dancing Queen“ freuen.

Wann ist die Veranstaltung?

Die Tribute-Band “Abba Gold„ tritt am Samstag, 1. Februar, im Gloria-Theater Bad Säckingen auf. Beginn ist um 20 Uhr.

Was kostet der Eintritt?

Karten kosten zwischen 35 und 53 Euro und sind erhältlich im Gloria-­Theater, im Internet (www.gloria-theater.de), übers Kartentelefon 07761/64 90 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Show „Abba Gold“ kommt ins Bad Säckinger Gloria-Theater.
Die Show „Abba Gold“ kommt ins Bad Säckinger Gloria-Theater. | Bild: Jan Kocovski

Für Kulturliebhaber

Grammophon-Lesung in Tiengen

Was wird geboten?

Mit seiner Grammophon-Lesung präsentiert Jo van Nelsen ein neues Format: Zutaten sind Schallplatten aus den 1920er- und 30er-Jahren sowie der Roman von 1931 „Käsebier erobert den Kürfürstendamm“ von Gabriele Tergit. Veranstalter ist das städtische Kulturamt.

Wann ist die Veranstaltung?

Die Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen findet am Freitag, 31. Januar, ab 20 Uhr im Schlosskeller in Tiengen statt.

Was kostet der Eintritt?

Tickets kosten 17 Euro, für Schüler und Studenten zwölf Euro. Vorverkauf in der Tourist-Info Waldshut und in der Buchhandlung Kögel in Tiengen.

Der Moderator, Sprecher und Chansonnier Jo van Nelson tritt mit seinem Grammophon im Schlosskeller Tiengen auf.
Der Moderator, Sprecher und Chansonnier Jo van Nelson tritt mit seinem Grammophon im Schlosskeller Tiengen auf. | Bild: Katrin Schander

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.