Die anstehende Tournee des Schweizer Star-Kabarettisten Emil Steinberger wurde wegen des Coronavirus‘ abgesagt. Dies teilte am Mittwoch das Gloria -Theater Bad Säckignen mit. Von der Absage betroffen sind auch die beiden seit Monaten ausverkauften Termine am 14. und 15. März. Die beiden Veranstaltungen wurden auf den 23. und 24. November (Beginn jeweils um 19:30 Uhr) verschoben, erklärt das Gloria-Theater. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Tickets vom 14. März gelten nun für die Vorstellung am 23. November, die Tickets vom 15. März für die Vorstellung am 24. November. Besucher die den jeweiligen Ersatztermin nicht wahrnehmen können, haben die Möglichkeit, Ihre Tickets an der Theaterkasse zurück zu gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Als Grund für seine Absage nennt Emil Steinberger seine Sorge um die Risikogruppe der über 65-Jährigen zu der auch er mit seinen 87 Jahren gehöre. Bei Emil solle man sich wenn dann nur vom Lachen anstecken lassen können. Bei den Ersatzterminen im Herbst wird das dann hoffentlich wieder möglich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle anderen Veranstaltungen werden bis auf weiteres wie geplant stattfinden, erklärt das Gloria-Theater. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden wurden zusätzliche Vorkehrungen getroffen; eine neue Risikobewertung wird täglich vorgenommen. Aktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen unter www.gloria-theater.de.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.