Die Einführung der elektronischen Mehrwertsteuer-Erstattung für Schweizer Kunden, die auch im Kreis Waldshut die aufwendigen Grünen Zettel ersetzen soll, erscheine ab dem Jahr 2020 möglich. Dies hat am Donnerstag die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hochrhein-Bodensee erklärt.

Für die technische Umsetzung per Smartphone-App liege nun ein „zukunftsweisendes und anwenderfreundliches Konzept“ vor. Die von der Generalzolldirektion Hamburg erarbeitete Grundkonzeption sei im Rahmen verschiedener Arbeitskreise mit lokalen Vertretern aus Handel und Dienstleistungen unter Moderation der IHK abgestimmt und positiv bewertet worden.

In einem Schreiben an Bundesfinanzminister Olaf (SPD) Scholz fordert die IHK, dieses Konzept kurzfristig zu realisieren. Hauptgeschäftsführer Claudius Marx: „Für die mobile App-Anwendung könnte dann schon im kommenden Jahr die Pilotphase beginnen.“