Ein Biberdamm am Merenschwander Unterrütikanal, Bezirk Muri, bringt Bauern zur Verzweiflung. Laut Schweizer Medien bedrohte der Damm das Einbringen der Weizenernte auf einer Fläche von 72 Hektar im Kanton Aargau, denn eine Überflutung des tiefgelegenen Gebiets schien absehbar. Über Nacht verschwand der Damm, nachdem sich die Landwirte vergeblich bei den zuständigen Behörden um die Entfernung bemüht hatten. Die Ernte konnte zwar eingebracht werden, aber der Biber brauchte nur knapp eine Woche, um an gleicher Stelle erneut einen Damm zu bauen.

Geschäftsmäßiger Fahrraddieb hat Pech

Ein 25-jähriger Mann soll in Basel innerhalb eines Jahres mindestens 300 Fahrräder gestohlen und via Internet verkauft haben. Erwischt wurde er, als er einer Frau deren eigenes Zweirad verkaufen wollte. Die Frau fand ihr Rennrad im Internet, dort wurde es von dem Dieb zum Kauf angeboten. Zum Schein gab sie sich als interessierte Käuferin aus, informierte zum Treffen jedoch die Polizei, sodass die Falle zuschnappte. Den Ermittlungen zufolge, soll der 25-Jährige im ganzen Stadtgebiet mehr als 300 Räder im Wert von 150 000 Franken gestohlen haben.

Mann wird bei Unfall mit Tram schwer verletzt

Ein 53-jähriger Fußgänger ist am Mittwochmorgen in Zürich von einer Tram erfasst und eingeklemmt worden. Das Unglück geschah bei der Tramhaltestelle Milchbuck der Linie 14, die von Oerlikon kommend den Mann aus noch ungeklärten Gründen erfasste. Die Rettung des eingeklemmten Schwerverletzten war nur mit einem Hebekissen, das die Tram anhob, möglich. Über die Schwere seiner Verletzungen ist nichts Genaues bekannt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zum Unglück an der Tramhaltestelle machen können.

Exhibitionist öffnet Hose vor zwei Mädchen

Die Kantonspolizei Schaffhausen sucht Zeugen für einen Zwischenfall mit exhibitionistischem Hintergrund. Laut Polizeibericht nahm ein circa 30 bis 50 Jahre alter Mann mit kurzen krausen Haaren vor zwei Mädchen in der Schaffhauser Neutalstraße eindeutige sexuelle Handlungen vor. Demnach saßen die beiden sieben und zehn Jahre alten Mädchen am Sonntagnachmittag auf einer Parkbank vor einem Mehrfamilienhaus, als der Unbekannte zu den Briefkästen des Hauses ging, dort seine Hose öffnete und eindeutige Handlungen an sich vornahm.