Das Public Viewing im Schlosspark geht trotz des Ausscheidens der deutschen Nationalmannschaft weiter. Veranstalter Gebäudereinigung Huber und Medienpartner SÜDKURIER übertragen wie versprochen die Schweizer Spiele in der Arena im Schlosspark – ab sofort gratis.

„Der Eintritt ist frei“, sagte Veranstalter Elmar Huber. Falls die Schweiz in einem der nächsten Spiele ausscheidet, ist aber auch im Bad Säckinger Schlosspark Schluss mit WM. Aber wer weiß, die Schweizer waren schon für die eine und andere Überrschaung gut. Das nächste Spiel der Eidgenossen gegen Schweden steigt am Dienstag, 3. Juli um 16 Uhr.