In und um Kreis Waldshut
Fahrgäste warten am Bahnhof in Waldshut auf den IRE. Die Kritik an diesen Zügen der Baureihe VT 612 auf der Hochrheinstrecke zwischen Basel und Singen reißt nicht an.
Kreis Waldshut Aus dem Pannen-Alltag eines Bahnpendlers: Was ein Leser auf der Hochrheinstrecke zwischen Erzingen und Bad Säckingen erlebt
Bertram Amann aus Stühlingen fährt seit 18 Jahren von Erzingen nach Bad Säckingen mit dem Zug zur Arbeit. Regelmäßig verfasst er Protokolle darüber, was alles schief läuft. Und das ist nicht wenig, wie seine Mängellisten aus den Monaten September und Oktober zeigen. Was er auf seinen Fahrten erlebt hat, können Sie hier nachlesen.
Kanton Aargau; Kanton Basel Blick in die Schweiz: Ein illegales Bordell in einem Wohnblock in Aarau treibt Anwohner auf die Barrikaden
  • Der Kreis Waldshut blickt in die Schweiz:
  • in illegales Bordell sorgte in einem Wohnblock in Aarau bei den Mietern für große Unruhe und Ärger.
  • Die Versicherung Axa investiert über 100 Millionen Franken in die Sanierung ihrer Hochhäuser in Aarau.
  • Zu einem Lastwagen-Unfall mit auslaufenden Diesel und langen Staus kam es auf der A2 am Mittwochmorgen.
  • Weil Jäger im Kanton Aargau zu wenig Wild erlegt haben, entzieht ihnen der Kanton das Jagdrevier.
Alles aus Kreis Waldshut
Beim Ticketkauf bereits der erste Dämpfer: Mit drei Minuten Verspätung rechnet die Deutsche Bahn schon vor Eintreffen des Zuges.
Hochrhein Marode Technik und organisatorische Schwierigkeiten: Ein Lokführer berichtet über die Probleme der Bahn auf der Hochrheinstrecke
Häufige Zugausfälle, zuletzt ein brennender Triebwagen und immer wieder tausende betroffene Bahnfahrer, die Anschlusszüge verpassen oder vor Wut schäumen: Die Probleme der Deutschen Bahn am Hochrhein reißen nicht ab. Belastend ist das vor allem für die Bahn-Mitarbeiter. Einer von ihnen redet mit uns über störanfällige Fahrzeuge, mangelnde Kommunikation auf Kosten der Kunden und dass die Lage ohne das große Engagement der Mitarbeiter vor Ort noch viel schlimmer sein könnte.
Maximilian Halter mit Hamster Yoshti.
Meinung Für Gast-Hamster Yoshti verwandelte Maximilian Halter seine Studentenwohnung in ein Hamsterparadies
Was tun mit den Haustieren, wenn man längere Zeit nicht Zuhause ist? Dann kann man hoffentlich auf nette Menschen zurückgreifen, die vorübergehend auf Hund, Katze oder Maus aufpassen. Einer dieser netten Menschen war SÜDKURIER-Volontär Maximilian Halter, der regelmäßig auf den Hamster seiner Schwester aufpasste. Wie der kleine Gefährte sich in sein Herz gewuselt hat, verrät er Ihnen hier.