Efringen-Kirchen Tragischer Unfall bei Gartenarbeit - Mann gerät in Gartenfräse

Bei Gartenarbeiten ist ein 51-jähriger Mann in Efringen-Kirchen (Landkreis Lörrach) am Samstag mit seinen Beinen in eine Fräse geraten und schwer verletzt worden.

Der Mann verwendete zum Pflügen seines Gartens eine mit Benzinmotor betriebene Gartenfräse. Durch noch nicht abschließend geklärte Umstände geriet der Mann mit beiden Beinen unter die Hackmesser der Fräse.

Wie die Polizei mitteilte, kam ein Nachbar dem Verunglückten zu Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Die Verletzungen der Beine waren derart gravierend, dass der Verunglückte mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden musste.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Kandern
Schönau im Schwarzwald
Markgäflerland
Kreis Lörrach
Inzlingen
Maulburg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren