Kreis Lörrach

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Kreis Lörrach und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Weil am Rhein Hotel teilweise geräumt wegen Brandes in einem Nachbarhaus
Eigentlich brennt in der Nacht nur in ein kleiner Bereich eines großen Gebäudekomplexes. Das Tückische: Durch die Lüftungsrohre droht der giftige Rauch überall hinzugelangen - bis in die Zimmer schlafender Hotelgäste.
Frontansicht eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr. (Symbolbild)
Kandern Die Rückkehr der Wildkatze
Das Land will die Ausbreitung der Wildkatze mit einem Korridor im südlichen Markgräflerland fördern
Die Waldkatzen sollen mit Trüffelpflanzen vom Rhein in den Schwarzwald gelockt werden.
Lörrach „Gemeinsam sind wir stark“
Die Kreishandwerkerschaft wirbt um Innungsmitglieder und will den Betrieben bei der Suche nach Nachwuchs und Nachfolgern helfen
Besonders gut laufen die Geschäfte in der Baubranche, etwa bei den Zimmerleuten.
Kultur Comicwelt trifft auf Design
Zum ersten Mal werden die Hochregale im Vitra Schaudepot in Weil an Rhein in Dialoge zwischen Möbeln einbezogen.
Die Wechselwirkung von Design und Comics zeigt die Ausstellung „Living in an Box“ im Vitra Schaudepot in Weil am Rhein.
Landkreis & Umgebung
Lörrach Kreisklinik erhält 9,62 Millionen Euro für die Planung des neuen Zentralklinikums
Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) hat den Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH für die Planung des neuen Zentralklinikums 9,62 Millionen Euro bewilligt. Aus diesem Anlass besuchte Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer am Montag das Kreiskrankenhaus Lörrach und informierte sich bei Landrätin Marion Dammann und Klinikgeschäftsführer Armin Müller über den Stand des Vorhabens. Die neue Zentralklinik soll voraussichtlich 2025 mit 677 Betten in Betrieb gehen und dann die vier bisherigen Krankenhäuser in Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim ersetzen.
Von rechts nach links: Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Carola Schliemann vom RP, Armin Müller (Geschäftsführer Kliniken des LK Lörrach), Thorsten Stolpe (Projektleiter Zentralklinikum) und Landrätin Marion Dammann.
Rheinfelden Nach Referendum der Schweizer: Rheinsteg in Rheinfelden wird nicht gebaut
Der geplante Rheinsteg in Rheinfelden ist endgültig vom Tisch. 51,9 Prozent der Schweizer Stimmbürger sprachen sich bei einem Referendum für einen Zusatzkredit über 3,2 Millionen Franken aus. Durch das Aus des Projekts bleiben beide Städte auf den Planungskosten sitzen.
Der geplante Rheinsteg wird nicht gebaut.