Die Außenanlagen des neuen Dettighofer Dorfladens sind mit der Pflasterung der Parkplätze und der Kultivierung der Grünflächen fast abgeschlossen. Im Inneren des Gebäudes sind die Regale, Tresen und Kühlgeräte installiert und mit den Produkten aufgefüllt.

Die Mitarbeiterinnen sind für ihre Tätigkeiten instruiert und geschult worden, sodass der Eröffnung am Samstag den 18. September nichts mehr im Wege steht. Das genossenschaftliche Werk steht somit kurz vor seiner Vollendung und die Bevölkerung ist schon ziemlich neugierig auf den Start des Dorfladens mit Bistro.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Freitagabend steht ein Empfang der Gemeinde Dettighofen für geladene Gäste auf dem Programm. Da das Richtfest den Corona-Bestimmungen zum Opfer fiel, sind auch sämtliche am Dorfladen beschäftigte Handwerksbetriebe eingeladen. Auch die Bundes- und Landtagsabgeordneten, die Gemeinderäte, Bürgermeister der Nachbarschaft sowie weitere Lokalpolitiker und die Mitglieder des Dorfladen-Komitees wollen teilnehmen.

Die Eröffnung

Am Samstag öffnet der Dorfladen. Um 7.30 Uhr findet die offizielle Schlüsselübergabe statt und Bürgermeisterin Marion Frei schneidet das Band durch, im Anschluss gibt es einem Sektempfang. Die Einwohner sind herzlich zum Einkaufen eingeladen. Ab 10 Uhr findet mit einer Hausmesse in einem Zelt vor dem Dorfladen das Kennenlernen der regionalen Lieferanten statt. Dort stellen sich die Anbieter individuell vor und bieten kleine Proben ihrer Herstellung an. Es werden 300 Taschen mit regionalen Produkten verschenkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Außerdem wird der Gründerbaum enthüllt, an dem sämtliche der ersten Genossen des Dorfladens die Anteile erworben haben, aufgeführt sind. Hiermit verbunden soll ergänzend ein junger Apfelbaum neben der Terrasse gepflanzt werden. Für die kleineren Mitbürger stehen eine Hüpfburg und ein Schminkstand bereit. Im Bistro werden Kaffee und Kuchen und im Festzelt Bier, Curry- oder Bratwurst angeboten.

Ab 11 Uhr spielt die Blaskapelle Schwarzbachtal aus Dettighofen zur Unterhaltung auf und um 18 Uhr lässt der Musikverein Dettighofen mit einem Dämmerschoppen den Tag ausklingen.

Das könnte Sie auch interessieren