Aurelie Mayer vom Musikverein Riedern-Bühl hat das Leistungsabzeichen in Bronze bestanden. Die 16-Jährige spielt Querflöte und wurde von Sabrina Weissenberger vom Musikverein Erzingen auf die Abnahme des Leistungsabzeichens vorbereitet, da aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kein Lehrgang in Steinabad stattgefunden hat.

Das Leistungsabzeichen wurde in Tiengen durch den Blasmusikverband Hochrhein abgenommen. Der Musikverein Riedern-Bühl, der dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, freut sich sehr über diesen Erfolg.

Die Vereinsspitze mit Vorsitzender Sabine Ebner und ihrer Stellvertreterin Ulrike Spitznagel gratulierten. Die 16-jährige Aurelie Mayer (Querflöte) vom Musikverein Riedern-Bühl (Mitte) hat das Leistungsabzeichen in Bronze bestanden. Die Vorsitzende Sabine Ebner und ihre Stellvertreterin Ulrike Spitznagel gratulierten zur bestandenen Prüfung.