Klettgau Pekka Roppo macht das Rennen im Schweizer Grenzstädtchen Eglisau

Der in Grießen wohnhafte Finne Pekka Roppo meistert zum sechsten Mal in Folge den Laufday im Schweizer Grenzstädtchen Eglisau.

Der in Grießen wohnhafte Finne Pekka Roppo gewann zum sechsten Mal in Folge die elfte Austragung vom Laufday im Schweizer Grenzstädtchen Eglisau. Beim Hauptlauf mussten bei frühsommerlichen Temperaturen auf den vier zweieinhalb Kilometer langen Runden insgesamt rund 220 Höhenmeter bewältigt werden.

Strecke als Herausforderung

Die anspruchsvolle Strecke führte über einen langen Anstieg durch die Reben, ehe die Laufrunde entlang des Rheins in das malerische Städtchen mit den alten Riegelbauten führte. Pekka Roppo lief bei seinem Start-Ziel-Sieg ein einsames Rennen und gewann in einer Zeit von 33:58 Minuten.

Dabei war er eine Sekunde langsamer als im Vorjahr. Der zweitplatzierte Raphael Josef aus Winterthur hatte bereits einen Rückstand von 1:44 Minuten. Den Streckenrekord aus dem Jahr 2015 verpasste der 35- Jährige Finne, der für seinen Heimatverein Kosken Kuohu startete, um rund eine Minute. Unter den 71 klassierten Läuferinnen und Läufer waren neben Pekka Roppo vier weitere Läufer vom Landkreis Waldshut.

Neben dem Klettgauer Gewinner platzierten sich die Hohentengener Läufer Daniel Schneider (33.), Bodo Zipfel (37.), Markos Pliakas (38.) und Dirk Zipfel (40.) im Feld der 52 Männer. Unter den 20 Frauen war keine Läuferin aus der deutschen Nachbarschaft. Mit ein Grund für die mangelnde deutsche Beteiligung war sicherlich der Freiburger Marathon/Halbmarathon, der am Sonntag ebenfalls stattgefunden hatte.

Eglisauer Laufday

Die Eglisauer Laufveranstaltung, die vor zehn Jahren vom Ski- und Sportclub als Dorflauf ins Leben gerufen wurde, hat sich mittlerweile in verschiedenen Kategorien zum regionalen Laufanlass für Läufer, Jogger, und Nordic Walker entwickelt. In diesem Jahr wurde der traditionelle Laufday, der durch Rebberge führt, erstmals vom Turnverein Eglisau durchgeführt. Erstmals gab es auch einen speziellen "Räbstägelauf" durch die Eglisauer Rebberge.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Klettgau
Klettgau
Klettgau
Klettgau
Klettgau
Klettgau
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren