Das Stück, das die Rechberger Laienspieler vier Mal aufführen, heißt "Flanke, Schuss und Tooor". Es gibt noch Restkarten für die Aufführung am 14. Januar. Die Darsteller (hinten, von links): Patrick Siebler, Frank Weißenberger, Frank Haberland, Regisseurin Brigitte Wiese. Mitte: Silvia Janz, Gregor Huber, Nathalie Dreher, Gino Murelli. Vorn: Nils Brodscholl, Nathalie Thomann, Salvatore Di Nucci und Souffleuse Sandra Siebler.