Laut Polizeiangaben war ein neunjähriger Junge kurz vor 18 Uhr mit seinem unbeleuchteten Fahrrad auf der Klosterstraße unterwegs. Eine 60-jährige Autofahrerin übersah ihn deshalb beim Einbiegen aus der Marktstraße, und es kam zur Kollision. Der Junge, der einen Helm getragen habe, sei nur leicht verletzt worden, so die Polizeiangaben. Nach einer ersten Untersuchung im Rettungswagen habe der Neunjährige mit seinen Eltern nach Hause zurück kehren können.