Zwei Autos haben in der Nacht zum Sonntag, 17. November, in Klettgau-Grießen gebrannt. Gegen 4.30 Uhr war das Feuer bemerkt worden. Zwei Autos, die in einem Hinterhof in der Marktstraße standen, waren von dem Feuer betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie Polizei mitteilt, brannte ein Skoda komplett aus, ein daneben stehender Fiat wurde dadurch schwer beschädigt. Ein drittes Auto konnte noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen im Einsatz war, löschte das Feuer. Der Sachschaden liegt schätzungsweise bei etwa 20.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Hierzu wurden die Autos beschlagnahmt. Der Polizeiposten Wutöschingen bittet um Zeugenhinweise, Telefon 07746/928 50.