Zur Nominierung der Kandidaten für die Gemeinderatswahl traf sich der CDU-Ortsverband im Gasthaus Löwen in Rechberg. 22 Gäste wurden vom Vorsitzenden Dieter Hartmann begrüßt, darunter auch die Geschäftsführerin des Kreisverbands, Claudia Villinger.

Villinger fungierte gleichzeitig gemeinsam mit Walter Scheyer in der Mandatsprüfungskommission sowie als Stimmzählerin. Einstimmig gewählt wurden außerdem als Versammlungsleiter Christian Merx, Schriftführer Bernd Sautter sowie als Prüfer und Mitunterzeichner Regina Dreher und Wilfried Spitznagel.

Elf der 16 Kandidaten waren anwesend. Ortsvorsitzender Dieter Hartmann betonte: "Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr zum ersten Mal auch fünf Frauen als Kandidaten aufstellen können." In geheimer Abstimmung wurde eine alphabetische Listenaufstellung einstimmig beschlossen.

Die Kandidaten stellten sich kurz vor und erklärten sich bereit, die Aufgaben zum Gemeinwohl als Mitglieder im Gemeinderat mit aller Kraft wahrzunehmen. Die unter Einhaltung aller Vorschriften trotzdem in recht angenehm lockerer Atmosphäre durchgeführte Versammlung fand in einer angeregten Gesprächsrunde ihren Abschluss. Die Kandidaten sind:

  • Patrizia Buccoliero, 38 Jahre, Erzingen, selbständige Frisörmeisterin;
  • Lothar Grießer, 55, Riedern, Schreinermeister;
  • Sonja Haberland, 50, Rechberg, Hotelfachfrau;
  • Dieter Hartmann, 59, Erzingen, Ortsvorsitzender CDU, Unternehmer Brandschutz und Tortechnik;
  • Rolf Indlekofer, 49, Erzingen, selbstständiger Kfz-Meister;
  • Tobias Indlekofer, 32, Geislingen, Landwirt;
  • Nathalie Netzhammer, 28, Bühl, Diplombetriebswirtschafterin, Verwaltungsfachangestellte;
  • Bernd Sautter, 58, Weisweil, Architekt;
  • Jürgen Spitznagel, 38, Grießen, Bürgermeisterstellvertreter, Landwirtschaftsmeister;
  • Matthias Spitznagel, 26, Grießen, Betriebswirt, Teamleiter Stadtwerke Waldshut;
  • Alexander Tröndle, 41, Erzingen, Technischer Betriebswirt;
  • Meinrad Tröndle, 61, Erzingen, Verwaltungswirt und Sozialpädagoge, Klinik für Forensische Psychiatrie Rheinau;
  • Dominik Weißenberger, 34, Lauchringen, Verwaltungsfachwirt;
  • Katrin Weißenberger, 33, Rechberg, Lebensmitteltechnologin, Qualitätssicherungsspezialistin im Pharmabereich;
  • Dominik Zimmermann, 30, Erzingen, Werkzeugmechaniker und Technischer Fachwirt;
  • Ramona Zink, 27, Grießen, Abteilungsleiterin Sparkasse Hochrhein.