Klettgau

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Klettgau und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige 25 Jahre Getränkehandel Oliver Göbel: Anlaufstelle gegen den Durst
Sommer, Sonne, Hitze: Bei den derzeitig fast schon tropischen Temperaturen ist der Erzinger Getränkehandel Göbel in der Hauptstraße 105 mehr denn je eine wichtige und beliebte Anlaufstelle, um sich mit kühlen und frischen Getränken einzudecken.Der heutige 1 Juli ist für den Inhaber Oliver Göbel ein besonderer Tag, denn genau vor 25 Jahren, im Jahr 1994, hat er den Betrieb von seinem Vater Rudi Göbel übernommen. Seitdem ist er der Mann in Klettgau für Getränke aller Art, er beliefert zuverlässig die Haushalte, die Festlichkeiten auf den Dörfern und steht jeden Tag in seinem Abholmarkt für die Kunden bereit.
<p>Familie Göbel mit Mitarbeitern (von links): Daniel Schmidt, Sophie und Alexandra Göbel, Petra Morawczik, Maximilian und Oliver Göbel. Bilder:<br />EVA BAUMGARTNER</p>
Anzeige Die Klettgauer: Raum für viele Arten
Für Thomas Olesch aus Erzingen ist das Biotop in der ehemaligen Tongrube Dörnlen der schönste Platz im Klettgau. Der neue Rad- und Fußweg von Erzingen nach Rechberg ermöglicht auch eine interessante Zusatzschlaufe um das Biotop, die mittlerweile von vielen Spaziergänger genutzt wird.
Grießen Grießen feiert den Sommer
Der Turnverein und der Schulförderverein organisieren am Samstag, 29. Juni, das traditionelle Mittsommerfest auf dem Schulhof.
Die Jüngsten des Grießener Turnvereins und Kinder der Grundschule Grießen sind schon in Vorfreude auf das beliebte Mittsommerfest am 29. Juni.
Landkreis & Umgebung
Lauchringen/Küssaberg 25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der B34 zwischen Oberlauchringen und Bechtersbohl wurde ein 25-jähriger Audi-Fahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Polizei bitte um Zeugenhinweise zu dem Unfall.
Ein Audi landete nach einer Frontalkollision mit einem Kleintransporter gute 100 Meter weit im Kornfeld. Der Fahrer wurde schwer verletzt.