Klettgau

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Klettgau und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Erzingen Für Winzer war 2018 in Traumjahr
Das vergangene Jahr war ein ganz hervorragendes Weinjahr, deshalb fiel die Bilanz des Vorsitzenden der Erzinger Winzergenossenschaft, Martin Stoll, bei der Hauptversammlung hochzufrieden aus.
Ausschnitt Martin Stoll links im Bild
Klettgau Kleinlaster fährt ungebremst in Golf: Vier Schwerverletzte auf B34 bei Klettgau
Ein Kleinlaster und ein VW wurden am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der B34 bei Klettgau im Kreis Waldshut völlig demoliert. Der Klein-Lkw aus Polen ist laut Polizei auf die Gegenfahrbahn geraten ungebremst mit dem Golf zusammengestoßen. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Tests bei den Unfallbeteiligten haben jedoch den Konsum von Alkohol und Drogen ausgeschlossen.
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 2 Uhr auf der B 34 bei Klettgau-Grießen.
Anzeige Weinmesse Erzingen: Winzer präsentieren ihre Spezialitäten
Erzingen – „Neue Jahrgänge, gereifte Spezialitäten, prickelnde Sekte und vieles mehr...“, verspricht die Erzinger Weinmesse in diesem Jahr. Den Geist der Landschaft, eingefangen in den Weinen des Klettgaus, mit der jeweiligen persönlichen Note der Kellermeister zu degustieren und dabei zu vergleichen bietet sich am kommenden Sonntag dem Messebesucher.Das Weingut Clauß, das Bio-Weingut Gromann, die Winzergenossenschaft Erzingen sowie das Weingut Lorenz und Corina Keller und nicht zu vergessen die Schuelwii-AG präsentieren ihre Spezialitäten.
Die Erzinger Weinmesse ist eine ideale Gelegenheit, die neuen Jahrgangsweine zu degustieren und sich von den Klettgauer Winzern informieren zu lassen.
Klettgau Filmreifer Streit in Klettgau: Brüder stoppen ihre Autos und prügeln sich auf der Straße
Ein Streit zwischen zwei Brüdern artete in Klettgau-Grießen aus, als sie sich auf dem Weg zur Arbeit zufällig über den Weg fuhren und stoppten. Beide wurden verletzt ins Spital gebracht, in unterschiedliche Krankenhäuser, wie die Polizei betont. Einer wurde in der offenen Fahrertür des anderen mitgeschleift, der andere sprang aufs Autodach des Bruders und stürzte auf den Asphalt. Auch ein Auto bekam Tritte ab und wurde beschädigt.
Symbolbild
Anzeige Ostermarkt Grießen: Dekorationen rund um Ostern
Man mag an den Osterhasen glauben oder auch nicht, gewiss ist jedoch alle Jahre wieder, dass der Kunst- und Ostermarkt des FC Geißlingen auch dieses Jahr wieder Ostern beziehungsweise den Frühling einläuten wird. Der Sonntag, 31 März, wird in der Gemeindehalle in Grießen von 10 bis 17 Uhr mit einen bunten, farbenprächtigen Frühlingsmarkt aufwarten und Osterhasen, Ostereier werden sich dort zuhauf finden lassen.
Landkreis & Umgebung
Küssaberg Wenn aus Wein Kunst wird...
Farbenfrohes künstlerisches Flair erlebten die Besucher der Weinmesse in der Erzinger Gemeindehalle. Bei der schon seit 2001 alljährlich stattfindenden Weinprobe stellte die Küssaberger Künstlerin Inka Seuzer-Metzler ihre Werke aus.
Auf dem Bild von links: Martin Stoll von der Winzergenossenschaft Klettgau/Erzingen, die Weinprinzessin Mara Stoll, die Künstlerin Inka Seuser-Metzler und der Erzinger Bürgermeisters Ozan Topcuogullari.
Kreis Waldshut/Region Wenige Momente mit dem verstorbenen Baby müssen den Eltern für ein ganzes Leben reichen: Eine Fotografin erzählt über ihre Sternenkind-Einsätze
Stirbt ein Kind während oder kurz nach der Schwangerschaft, bleiben den Eltern oft nur wenige gemeinsame Stunden mit ihrem Baby. Eine höchst emotionale Situation, die Sternenkinderfotografen auf Wunsch in Bildern festhalten. So wie Nadja Osieka am Hochrhein. Wir haben mit ihr über ihren ehrenamtlichen Einsatz gesprochen, die Herausforderung, die Belastung und warum sie für diese traurigen Momente sogar dankbar ist.
Momente voller Emotionalität halten Fotografen von Sternenkindern fest. Ein professioneller Service, der über den Verein "Dein Sternenkind" angeboten wird und der für die Eltern völlig kostenlos ist.