Das 14. Bild des Adventskalenders im Jestetter Ortsteil Altenburg wurde von der Feuerwehrabteilung Altenburg präsentiert. In diesem Jahr wegen der anhaltenden Corona-Pandemie leider ohne dem Angebot mit Glühwein und Bratwürsten.

Die beiden Protagonisten Marcus Vallböhmer und Christoph Bierwagen gestalteten das Kunstwerk für das 14. Bild des Adventskalenders. Die Szenerei zeigt einen Feuerwehreinsatz beim Altenburger Gerätehaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Wunsch ist der Vater des Gedankens, dass es der Abteilung Altenburg in einem Einsatz gelingt, die Coronaviren einzusammeln, um somit für Entspannung in der Situation zu sorgen. Das 14. Adventsfenster befindet sich beim Feuerwehrgerätehaus im Anwandel in Altenburg beim Feuerwehrgerätehaus.