Trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat die Gründungsversammlung der Jungen Union (JU) Jestetten stattgefunden. Der neue JU Gebietsverband Jestetten umfasst dabei die Gemeinden Jestetten, Lottstetten und Dettighofen.

Eingeladen zu dieser Versammlung hatte der Kreisverband Waldshut der Jungen Union. Der Kreisvorsitzende David Joos hat neben den JU-Mitgliedern aus Jestetten auch zahlreiche Gäste begrüßt, darunter den CDU-Bundestagsabgeordneten Felix Schreiner und die CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller. Die CDU Jestetten war durch den Vorsitzenden Konrad Schlude und den Schatzmeister Arno Hornung vertreten. Dies schreibt die CDU Jestetten in einer Mitteilung.

In ihren Grußworten betonten die Gäste demnach, dass zur Demokratie die Mitarbeit gehört und dass dabei gerade der Einsatz der jungen Generation wichtig sei. Felix Schreiner und Konrad Schlude erläuterten, dass die Mitarbeit in der Jungen Union ebenfalls am Anfang ihrer politischen Tätigkeit gestanden ist.

Die Wahlen

Bei den Vorstandswahlen unter der Leitung des JU-Kreisvorsitzenden David Joos ergaben sich folgende Ergebnisse: Vorsitzender Noel Spingler, stellvertretender Vorsitzender Vincent Ziegler, Finanzreferentin Johanna Altenburger, Schriftführerin Elisabeth Altenburger sowie die Beisitzer Noa Javor und Mirko Niederhauser.

In seinem Schlusswort bedankte sich der neue Vorsitzende Noel Spingler bei allen, die die Gründung der Jungen Union Jestetten unterstützt haben. Die Idee einer Jungen Union vor Ort sei vor einiger Zeit im Gespräch mit dem Kreisvorsitzenden David Joos entstanden; es sei für alle ein freudiges Ereignis, dass dieses Ziel nun erreicht worden ist. Der neue Gebietsverband will sich aktiv in den Kreisverband einbringen, nach einer ersten Vorstandssitzung will er dann auch eigene Themen bearbeiten.

Zweiter Anlauf

Eine Junge Union gab es in Jestetten bereits von 1975 bis zum Beginn der 90er Jahre. Mit Olaf Jahnke und Lothar Altenburger wurden damals JU-Mitglieder aus Jestetten in den Kreisvorstand und in den Bezirksvorstand der Jungen Union Südbaden gewählt. Als Mitglied der Jungen Union wurde Lothar Altenburger 1984 in den Jestetter Gemeinderat gewählt. Mit Vincent Ziegler hat auch die neue Junge Union Jestetten einen Vertreter im Gemeinderat.