Nach langer Corona-Pause hat der Sängerbund Altenburg vor der Sommerpause erstmals wieder geprobt. Vorsitzender Gerhard Schlude stellt seine Werkhalle für die Treffen zur Verfügung, um die geforderten Abstände für Sänger einhalten zu können. Proben sind immer donnerstags um 20 Uhr. Der offizielle Probenraum unter der Bühne der Halle Altenburg ist dafür zu klein. So fand auch die Hauptversammlung bei Schludes statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Welche Konzerte es geben kann, ist noch nicht voraussehbar. Die Mitglieder hoffen auf das Adventskonzert, wofür jetzt auch geprobt wird. Die Berichte des Vorsitzenden Gerhard Schlude sowie des Dirigenten Ludwig Hügle über das vergangene Vereinsjahr fielen in der Hauptversammlung entsprechend schmal aus. Beide sind sich aber einig, dass die Mitglieder auch außerhalb der Probentätigkeit einen guten Zusammenhalt pflegen.

Private Anlässe nutzten kleinere Gruppen, um gemeinsam im Freien zu singen. „Das ist auch eine Idee für kommende pandemiebedingte Auszeiten, die vielleicht folgen werden, um trotzdem auftreten zu können und uns in der Gemeinde zu präsentieren“, war ein Vorschlag Ludwig Hügles zur weiteren Gemeinschaftspflege.

Zwei Neuzugänge für den Verein

Wichtig sei diese Wirkung in der Öffentlichkeit auch zur Gewinnung von Mitgliedern. Zwei Neuzugänge konnte der Chor schon verzeichnen, Harald Kretschmann und Nabor Fricker. Da nicht wirklich vorhersehbar ist, wie sich das kommende Vereinsjahr gestalten kann, hat Manuel Langhagen einige Lieder aus dem Repertoire digitalisiert. So können die Chorsänger zur Not zu Hause üben und ihre Gesangsqualität erhalten. Die Gemeinschaft ersetzt das natürlich nicht. Vorsichtig angedacht sind daher für das kommende Frühjahr ein Probenwochenende sowie ein gemeinsamer Ausflug in die nähere Umgebung.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Leitung der Wahlen übernahm Gemeinderat Andreas Merk stellvertretend für Bürgermeisterin Ira Schelling. Die bisherigen Amtsinhaber wurden einstimmig bestätigt: Vorsitzender Gerhard Schlude, sein Stellvertreter Tobias Körner, Kassenverwalter Manuel Langhagen, Notenwart Guido Kretschmann sowie die beiden Kassenprüfer Christoph Gebler und Pirmin Altenburger.