Den Schnörriobed zu besuchen gilt eigentlich als Pflicht für jeden Freund gepflegter Narretei. Und so war es kein Wunder, dass am Fasnachtsmontag die Altenburger Halle einmal mehr aus allen Nähten platzte. Nur einer wurde schmerzlich vermisst: