Zwei spannende Schulstunden zum Thema Tageszeitung erlebte die Klasse 4c in der Außenstelle Altenburg der Jestetter Schule an der Rheinschleife.

Die 24 Kinder nehmen mit Deutschlehrerin Monika Fresel am „Klasse!-Kids“-Projekt des Medienhauses SÜDKURIER teil. Redakteur Rafael Herrmann beantwortete zunächst viele Fragen rund um die Zeitungsherstellung.

So erfuhren die Schülerinnen und Schüler, wie eine Redaktion überhaupt Kenntnis vom Geschehen im Landkreis und in aller Welt bekommt. Schließlich führte Herrmann mit der Klasse unter dem Motto „Vom Gerücht zum Zeitungsbericht“ eine authentische Recherche durch. Dabei spielten ein Religions-Lehrer, eine gebrochene Schülernase und Kommissar Zufall eine Rolle.