Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, gute Unterhaltung und Geselligkeit bei Spiel, Speis und Trank – dies alles gab es beim Herbsthock der Realschule Jestetten am vergangenen Samstag zu genießen.

Der Elternbeirat der Schule hatte zu diesem traditionellen Fest zum Schuljahresanfang eingeladen und zahlreiche Schüler, deren Geschwister und Eltern, wie auch etliche Ehrengäste waren der Einladung gefolgt. So durften die Elternbeiratsvorsitzende Claudia Schlosser und Rektor Peter Haußmann die Bürgermeisterin Ira Sattler, Alt-Bürgermeister Alfons Brohammer, wie auch die ehemaligen Schulleiter Karl-Hellmuth Jahnke und Horst Weible willkommen heißen.

Auch Gemeinderäte und die Schulleitung der „Schule an der Rheinschleife“, Hans Strittmatter und Stephanie Brettschneider, hatten es sich nicht nehmen lassen, diesen schönen Herbsttag auf dem Schulhof zu verbringen. Die Besucher ließen sich bei Kaffee und Kuchen, Grillwurst und Salat verwöhnen, während sich die kleinen Gäste bei der Spielestraße der Schülermitverantwortung SMV vergnügen konnten.

Auch die kleinen Besucher hatten beim Herbsthock ihren Spass. Bild: Ingrid Ploss
Auch die kleinen Besucher hatten beim Herbsthock ihren Spass. | Bild: Ingrid Ploss

Torwand- und Bogenschießen

Die Schul-Sanitäter waren mit einem Infostand vertreten und zeigten, welch wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe sie in der Schule übernehmen. Beim Torwandschießen und Bogenschießen, angeboten von den Erlebnispädagogen der Realschule Jestetten, konnten die Herbsthock-Gäste ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Beim Bogenschießen konnten sich die Besucher in Treffsicherheit üben.
Beim Bogenschießen konnten sich die Besucher in Treffsicherheit üben. | Bild: Ingrid Ploss

Beste Unterhaltung auf der Schulhof-Bühne boten die Bläserklasse 6, unter der Leitung der Musiklehrkraft Nicole Markhardt, wie auch der stimmgewaltige Lehrerchor, geleitet und am Piano begleitet von Michael Knab. Und mit viel Schwung und Show-Talent sorgte, wie all die Jahre zuvor, Dieter Weber für die musikalische Untermalung dieses Schulfestes, während die Gäste untereinander und mit den Lehrkräften der Realschule ins Gespräch kommen konnten.

Und so durften die Elternbeiratsvorsitzende Claudia Schlosser wie auch die Schulleitung freudig auf ein gelungenes Fest blicken, welches auch in diesem Schuljahr wieder, dank der Hilfe zahlreicher helfender Eltern, bei der Bewirtung mit Speis und Trank, dem Auf- und Abbau, am Spülmobil oder bei der Kaffeestube, stattfinden konnte.