Zwischen 8 und 19 Uhr wurde ihn Höhe einer Firmen-Ausfahrt vermutlich beim Rückwärtsausparken oder Rangieren ein am Fahrbahnrand geparkter Audi A4 angefahren. Den Blechschaden schätzt die Polizei auf mindestens 3000 Euro. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Der Polizeiposten Jestetten (07745/7234) hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.