In und um Jestetten
Kreis Waldshut Rückblende: Vor 50 Jahren eröffnet der dritte Stoll-Bruder eine Stuhlfabrik in Tiengen
Am 1. August 1958 gründete Fabrikant Martin Stoll in Tiengen seine eigene Fabrik zur Herstellung von Drehstühlen. Damit gab es neben der Stuhlfabrik des ältesten Bruders Albert Stoll in Koblenz/Schweiz und der Waldshuter Fabrik von Christof Stoll drei konkurrierende Stoll-Stuhlfabriken. Was sonst noch vor 25, 50, 75 und 100 Jahren geschah, hat Autor Werner Huff im Archiv des Alb-Bote zusammengetragen.
Alles aus Jestetten
Das ehemalige Benediktinerkloster in Rheinau wurde in den vergangenen Jahren einer neuen Nutzung zugeführt. In dem ehemaligen Klostergemäuer gibt es heute Musikkurse, Hauswirtschaftkurse und das Restaurant Klostergarten. Geblieben ist die Klosterkirche.
Rheinau/Jestetten Waldshuter Erzähler: Die Geschichte des Schweizer Klosters Rheinau führt auch nach Jestetten
Auf der Rheininsel in der Jestetter Nachbargemeinde Rheinau (Schweiz) liegt das gleichnamige ehemalige Benediktinerkloster, das im 8. Jahrhundert gegründet und im Jahr 1862 aufgehoben wurde. Der Kanton Zürich hat das ehemalige Kloster zu einer Musikinsel mit Hauswirtschaftsschule und Restaurant ausgebaut. Tauchen Sie mit uns in die wechselvoll Geschichte des Klosters ein und erfahren Sie, warum die Geschichte auch eng mit Jestetten verbunden ist