Jestetten

Lottstetten

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bilder-Story Faszinierende Formationen aus Schnee und Eis sehen Sie in dieser Galerie
Zahlreiche Leser aus Lottstetten, Jestetten, Hohentengen und Umgebung haben uns ihre schönsten Winterbilder geschickt.
Kreis Waldshut Viele Päckchen bleiben nun liegen, denn Schweizer dürfen ihre Pakete in Paktshops in Deutschland nicht einfach abholen. Doch es gibt am Hochrhein eine Ausnahme
Die Auslegung der Bestimmungen sorgte zunächst für Verwirrung. Darum präzisierte das Landessozialministerium die Regeln für den Grenzübertritt noch einmal. Allerdings: Das Ordnungsamt Bad Säckingen gewährt eine Ausnahmeregelung bis 23. Januar für vor dem 12. Januar bestellte Sendungen.
Jestetten SPD-Landtagskandidat besucht Jestetter Alltagshelden
SPD-Landtagskandidat Peter Schallmayer spricht mit Feuerwehrkommandant Holger Jörns über die Herausforderungen in Corona-Zeiten.
Der SPD-Landtagskandidat besuchte den Jestetter Zipfel (von links): Irmgard Bäumle (Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Jestetten-Altenburg), Peter Schallmayer und Feuerwehrkommandant Holger Jörns.
Regionalsport Hochrhein Varol Tasar stürmt ab sofort für den FC Luzern
Waldshuter Fußballer wechselt in der Schweizer Super League von Servette Genf zum Ligarivalen FC Luzern.
Wechsel: Varol Tasar wechselt in der Schweizer Super League von Servette Genf zum FC Luzern.
Jestetten Kurt Altenburger aus Altenburg hat seinen 80. Geburtstag gefeiert
Kurt Altenburger ist als Maurer-Kurt im Dorf bekannt, aber er engagiert sich auch vielfältig im Ort und im Vereinsleben.
Kurt Altenburger hat seinen 80. Geburtstag gefeiert.
Jestetten Zu viele Autos auf den Waldwegen. Damit soll jetzt Schluss sein. Gemeinde will das unerlaubte Fahren ab 2021 ahnden
Jagdpächter haben sich über die Zustände vor allem auf der Gemarkung Altenburg beschwert. Verwaltung greift nach dem Jahreswechsel durch. Fahrgenehmigungen gibt es in Ausnahmefällen für die Mitglieder des Fischervereins.
Die Idylle im Wald soll nicht durch Autos gestört werden. Die Gemeinde Jestetten will das Fahren im Forst nun verbieten.
Jestetten Das erste Wohnmobil-Dinner in Jestetten kommt gut an
Weil Gaststätten erneut geschlossen haben müssen, serviert Elio Ritacco, Wirt des Cafés „Central“ in Jestetten, seine Speisen den Gästen in ihren Wohnmobilen auf dem Parkplatz.
Matthias (von links) und Christine Golub-von Nell freuen sich auf das Drei-Gänge-Menü, das Elio Ritacco und sein Team zubereitet haben.
Jestetten Gemeinde teilt Vermögen des aufgelösten Musikvereins Jestetten auf. Geld geht an Musikverein Altenburg und Akkordeonorchester Jestetten
Jestetter Orchester besteht seit Ende März 2019 nicht mehr. Neugründung nicht in Sicht. Nach mehr als einem Jahr beschließt der Gemeinderat die Verteilung von fast 8000 Euro.
Das letzte Konzert: Noch einmal leitet Dirigentin Stefanie Hauser im Dezember 2018 das Jestetter Orchester durch die Partituren, bevor der Verein Ende März 2019 aufgelöst wird und dessen Vermögen die Gemeinde nun verteilen wird.
Visual Story Der November kann mehr als grau und neblig: Die schönsten Herbstbilder aus der Region
Der Monat November ist besser als sein Ruf. Wunderschöne Sonnenuntergänge, buntes Herbstlaub und zarte Nebelschleier erfreuen in der kalten Jahreszeit. Wir haben für Sie die schönsten Fotos unserer Leserreporter und Mitarbeiter aus der Region für Sie zusammengestellt.
Herbstlicher Nebelschleier: Christine Morath-Stulz war in Birkendorf unterwegs und fing mit ihrem Handy die Morgenstimmung auf dem Friedhof mit Blick auf das Dorf bei Sonnenaufgang ein.
Jestetten Haushalt 2021: Hausbesitzer sollen mehr bezahlen. Nicht alle geplanten Baumaßnahmen kommen zur Ausführung
Bürgermeisterin Ira Sattler macht sich Sorgen um die Gemeindefinanzen. Rat beschließt Erhöhung der Grundsteuern und Streichungen bei großen Straßensanierungen. Verwaltung behält die Ausgaben im Auge.
Knappe Finanzen: Die Gemeinde Jestetten geht bei der Festlegung des Haushalts 2021 noch einmal über die Bücher.
Lottstetten Kaum Kritik an geplanten Funkmasten in Rheinau
Die Firma Sunrise plant die Errichtung eines Funkmasten im schweizerischen Rheinau. Das Bauverfahren befindet sich noch in der Prüfungsphase, offizielle Beschwerden liegen weder in Jestetten noch in Lottstetten vor.
Am Ortsrand von Rheinau ist ein Funkmast geplant, im Hintergrund, jenseits des Rheins, das Dorf Balm.
Jestetten Die CDU pflanzt in Jestetten Walnussbäume
Der Jestetter CDU-Ortsverein traf sich zu einer Aufforstungsaktion im Gemeindewald. Die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller wirbt dabei für Bauen mit heimischem Holz.
Baumpflanzaktion im Jestetter Gemeindewald (von links): Konrad Schlude, Bürgermeisterin Ira Sattler, Randolf Thiel, Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller, Lothar Altenburger und Arno Hornung sorgten für eine Aufforstung im Heuberg.
Jestetten 22.000 Euro Schaden: Herabgefallene Maurer-Wanne löst Auffahrunfall aus
Eine von einem Anhänger herabgefallene Maurer-Wanne hat am Montag auf der B 27 eine Pkw-Kollision ausgelöst, bei der ein Autofahrer verletzt wurde.
SÜDKURIER Online
Jestetten Markusgemeinde Jestetten informiert über abgeschlossene und noch anstehende Projekte
Bei der Versammlung der Markusgemeinde informiert der Kirchengemeinderat über die Arbeit im abgelaufenen Jahr: So wurden unter anderem die Sanierungsarbeiten am Kirchturm abgeschlossen und ein Beamer im Pfarrsaal installiert.
Mit Maske und Abstand saßen die Teilnehmer der Gemeindeversammlung in der Markuskirche. Bild: Ralf Göhrig
Jestetten Trauer um Brigitte Schmitt
Brigitte Schmitt ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Mit ihr verliert das Altenburger Vereinsleben eine wichtige Stütze.
Trauer um Brigitte Schmitt, die im Alter von 63 Jahren gestorben ist.
Jestetten Ein Sekt zum Abschied – Andreas Wägeler vom Bauamt geht in den Ruhestand
Andreas Wägeler geht nach 30 Jahren im Bauamt Jestetten in den Ruhestand. Die Würdigung durch Bürgermeisterin Ira Sattler im Rathaus fiel wegen Corona etwas kleiner aus.
Trotz Corona – ein Gläschen Sekt zum Abschied musste es sein. Bauamtsmitarbeiter Andreas Wägeler wurde von Bürgermeisterin Ira Sattler in den Ruhestand verabschiedet.
Hohentengen a.H./Jestetten Halloween-Grusel unter Wasser: Kürbisse leuchten auf dem Grund des Rheins
Eine besondere Aktion haben sich die Tauchschule Hochrhein und der Schwimmclub Hohentengen für Halloween ausgedacht: Taucher versenkten im Rhein einige geschnitzte und beleuchtete Kürbisse. Sehen Sie hier exklusiv die spektakulären Bilder.
Lottstetten Geplanter Halbstundentakt und Doppelspurausbau zwischen Jestetten und Lottstetten ruft die ersten Kritiker auf den Plan
Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) wollen auf der S-Bahnlinie Zürich-Schaffhausen (S9) das Angebot auch auf dem Abschnitt Rafz-Schaffhausen ausbauen. Dazu braucht es auch auf deutschem Gebiet ein zweites Gleis. Das bereitet Sorge um mehr Lärm
Die S9 verkehrt auf Lottstetter Gebiet auf nur einem Gleis. Die SBB plant den Doppelspurausbau und den durchgängigen Halbstundentakt.
Bilder-Story Bilder von der Erstkommunion und Konfirmation aus dem östlichen Landkreis Waldshut
Hier sammeln wir für Sie in einer wachsenden Galerie Bilder der Kommunionkinder und Konfirmanden aus der Region. Der SÜDKURIER gratuliert allen Kindern zu ihrem großen Tag!
Lauchringen: „Manchmal kommt es anders, als man denkt“ und „Ende gut, alles gut“: Diese beiden Sprichwörter treffen auf die jetzt konfirmierten sieben Jugendlichen zu. Nachdem auch die Kirchengemeinde Lauchringen die Konfirmation im Mai hatte absagen müssen, fand sie jetzt mit dem Jugendgottesdienst „Tankstelle“ und einem festlichen Abendmahlgottesdienst in zwei Gruppen unter dem Symbol des Regenbogens statt. Von links: Anabell Eckert, Lisanne Brunner, Emily Siehler, Pfarrer Matthias Hasenbrink, Lisa Schäuble, Luna Stauch, Arne Conzelmann und Johanna Nock.
Jestetten Maggie Appenzeller und Stefan Schlossmacher nach drei Monaten mit Pferd und Hund wieder zurück in Jestetten
Sie wollten das einfache Leben in der Natur ohne Luxus hautnah erleben: Drei Monate lang waren Maggie Appenzeller und Stefan Schlossmacher mit zwei Pferden und einem Hund unterwegs im Schwarzwald und im Elsass – Für Maggie Appenzeller ein Kindheitstraum.
Mit dieser Reise erfüllte sich Maggie Appenzeller aus Jestetten einen Kindheits- und Lebenstraum. Für die geplante Tour mit den beiden Isländern Stigur und Fögnudur suchte sie eine Begleitperson und fand diese über den Kontakt mit ihrer Freundin Gabi Prétot in Stefan Schlossmacher aus Jestetten, allen als Schlossi gut bekannt.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 22. Januar auf einen Blick
Die Infektionszahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach sind weiter auf einem hohen Niveau, am Freitag wurden weitere Todesfälle gemeldet. Ein Blick auf die Zahlen vom 22. Januar 2021.
Am 22. Januar gibt es 286 aktive Corona-Infektionen (-2) im Landkreis Waldshut.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald – Kreisimpfzentren in Waldshut und Lörrach haben ihre Arbeit aufgenommen
Die Zahl der Todesfälle im Landkreis Waldshut steigt am Freitag auf 135, im Landkreis Lörrach auf 201. Die 7-Tage-Inzidenz in Waldshut sinkt leicht auf 113,4, in Lörrach liegt der Wert mit 96,5 erneut unter der 100er-Marke.
Impfstart am Kreisimpfzentrum des Landkreises Waldshut in der Stadthalle Tiengen am Freitag, 22. Januar. Olaf Boettcher reicht Werner Gottstein den gelben Impfpass. Der Senior aus Wehr-Brennet wurde als erster im Kreisimpfzentrum geimpft.
Hochrhein Verdienstausfall wegen Kinderbetreuung: Was Grenzgänger über mögliche Entschädigungen während Corona wissen müssen
Wer in Deutschland arbeitet, soll bei geschlossener Schule und Kita einen Ausgleich für Verdienstausfälle bekommen können. Doch was ist mit Angestellten bei Schweizer Arbeitgebern? Auch hier gibt es die Möglichkeit von Ausgleichszahlungen – allerdings können diese noch nicht beantragt werden.
Eine Mutter, selbst von Beruf Lehrerin, sitzt mit ihren drei Kindern im Wohnzimmer und hilft ihnen bei ihren Aufgaben für die Schule. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Die ersten 34 Senioren wurden im Kreisimpfzentrum in Tiengen geimpft. Termine sind bis 12. Februar ausgebucht
Werner Gottstein aus Wehr-Brennet war der erste Senior, der am Freitag im Kreisimpfzentrum Tiengen seine Spritze gegen Covid-19 erhalten hat. Wir haben ihn zum Impfen begleitet. Wer nicht wie er das Glück hatte, einen Termin zu ergattern, muss Geduld haben: Das Landratsamt teilt mit, dass aktuell alle Termine bis 12. Februar ausgebucht seien.
Werner Gottstein aus Wehr-Brennet ist der erste Senior, der am Freitag im Kreisimpfzentrum Tiengen geimpft wurde. Die pensionierte Krankenschwester Christine Schäfer, die sich auf einen Aufruf des Landratsamts Waldshut als Helferin gemeldet hatte, verpasste dem 84-jährigen die Spritze in den linken Oberarm.
Hochrhein Schwerer Betrug: Seniorin aus dem Kreis Waldshut überweist sechsstelligen Geldbetrag an falschen Arzt
Eine 79-jährige Seniorin ist einem skrupellosen Betrüger auf den Leim gegangen. Sie hat dem Unbekannten einen sechsstelligen Geldbetrag überwiesen, in dem falschen Glauben, ihm zu helfen. Der Mann hatte sich als Arzt, der für die UN in Jordanien arbeitet, ausgegeben. Der Kontakt wurde über eine Online-Partnerbörse hergestellt.
Eine Seniorin aus dem Landkreis Waldshut ist einem Betrüger, der sich als UN-Arzt in Jordanien ausgab, auf den Leim gegangen. Die 79-Jährige überwies dem Unbekannten einen sechsstelligen Geldbetrag, in dem Glauben, ihm bei einer Flucht zu helfen (Symbolbild).