Jestetten

Lottstetten

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
SÜDKURIER-Redakteur Michael Neubert im Gespräch mit der Jestetter Bürgermeisterin Ira Schelling.
Jestetten „Die schönsten Momente sind für mich mit Menschen verbunden“, sagt Ira Schelling über ihre 16-jährige Amtszeit als Bürgermeisterin von Jestetten
Die Amtszeit von Ira Schelling endet am 29. November. Die Bürgermeisterin von Jestetten resümiert im Interview mit SÜDKURIER-Redakteur Michael Neubert die vergangenen 16 Jahre. Ihr Nachfolger wird am 26. September gewählt.
Kreis Waldshut Blasmusikverband Hochrhein ehrt langjährige Musiker aus dem östlichen Kreis Waldshut
Robert Schalk spielt seit 70 Jahren im Musikverein Weizen. Dafür wurde er bei der Ehrungsversammlung des Blasmusikverbands Hochrhein ausgezeichnet. Geehrt wurden bei der Veranstaltung in Lottstetten Musiker für 40, 50 und 60 Jahre aktives Musizieren.
FC Zell - SV Jestetten Der Knoten ist geplatzt: Torjäger Leon Boos lässt es bei strömendem Regen vier Mal donnern und krachen
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Zell baut seine Erfolgsserie aus und besiegt den SV Jestetten deutlich mit 5:0
Dettighofen Ab jetzt kann im Dorfladen in Dettighofen eingekauft werden

Die Eröffnung des Dorfladens war ein historischer Tag für Dettighofen. Beim Festakt am Freitag und dem ersten Einkaufstag am Samstag wurde das Projekt offiziell eingeweiht. Die Redner riefen die Bürger dazu auf, die Einkaufs- und Treffpunktmöglichkeit auch anzunehmen.
Mit dem Durchschneiden des roten Bandes wurde der Dorfladen Dettighofen am Samstag offiziell eröffnet (von links, am Band): Vorstandssprecher Markus Glattfelder, Leiterin Manuela Günther-Schaaf, ihre Stellvertreterin Ulrike Franke und Bürgermeisterin Marion Frei.
Jestetten Die kleinen Artisten des Zirkus Stella beeindrucken erneut ihr Publikum
Seit 27 Jahren verzaubern die Darbietung des Zirkus Stella zum Ende der Sommerferien das Publikum. Auch in diesem Jahr haben sich die Kinder einiges einfallen lassen, aber sehen Sie selbst.
Der Auftritt mit den Feuerpois zählt zu den attraktivsten Darbietungen im Zirkus Stella in Jestetten.
Jestetten Zwei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Jestetten geben Antworten auf Fragen von Bürgern
Die Bürgermeisterwahl steht am 26. September an. Viele Jestetter nutzten die Chance, zwei der vier Kandidaten bei der offiziellen Vorstellung zu befragen.
Die Veranstaltung war gut besucht. Circa 200 Besucher waren an dem Abend zugelassen. In Altenburg werden bis zu 130 Personen teilnehmen können.
SV Jestetten - VfB Waldshut Stefano Fornino ist hellwach und leitet früh den glücklichen Heimsieg ein
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: SV Jestetten nutzt die Patzer eiskalt aus und schickt den VfB Waldshut mit einem 3:0 zurück in die Kreisstadt
Aufgepasst: Stefano Fornino bewies beim 3:0-Sieg des SV Jestetten gegen den VfB Waldshut ein gutes Näschen, war bei einem Abwehrfehler zur Stelle und staubte früh zur Führung ab.
Jestetten Der Zirkus Stella lädt Kinder in Jestetten wieder zum Mitmachen ein
Am Wochenende zeigen die jungen Akteure aus Jestetten, was sie beim Ferienprogramm mit dem Zirkus Stella gelernt haben.
Die jungen Artisten werden auch in diesem Jahr durchs Feuer gehen.
Jestetten Tennisclub Jestetten schmiedet Pläne und will das 50-Jährige in fünf Jahren in neuem Gewand nachfeiern
Vorstand verschiebt die Jubiläumsfeier wegen der aktuellen Corona-Lage. Eine Arbeitsgruppe befasst sich mit neuen Projekten und neuen Sportangeboten. Der Verein will sich neu aufstellen, die Attraktivität steigern.
Der Vorstand des TC Jestetten (von links): Jugendwartin Anja Berndt, Schriftführer Edgar Johann, Vorsitzender Michele Azzato, Schatzmeister Heinz-Helmut Schäfer, Beisitzerin Kirsten Niehus, Beisitzer Ralf Frulio und Alex Laasner (stellvertretender Vorsitzender).
Jestetten Das Casalquartett gibt ein Konzert in der Kirche St. Benedikt in Jestetten
Das Casalquartett spielt am 14. September in Jestetten. Die Schweizer Musiker sind als Experten für Werke des 18. Jahrhunderts bekannt.
Das Casalquartett gastiert am 14. September in Jestetten.
Lottstetten Der Skiclub Lottstetten ehrt Mitglieder für bis zu 50 Jahre Treue
Einige Vorstandsämter beim Lottstetter Skiclub werden neu besetzt. Manche Termine für die kommende Saison stehen bereits fest.
Die Geehrten Mitglieder mit dem Vorsitzenden Andreas Henes: Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Skiclub Lottstetten wurden Tobias Abend, Gabi Henes, Pietro Nicolosi, Yvonne und Klaus Philipps geehrt. Auf 50 Jahre blickt Edith Metz zurück.
Hochrhein Flaschenpost aus Jestetten taucht nach 44 Jahren im Rhein bei Wehr-Brennet auf
Kindergartenkinder schrieben damals die Nachricht, die Ulf Pasternack nun im Bereich der Wehramündung fand. Nun ist die Flasche zurück in Jestetten und Erzieherin Heidemarie Ak erinnert sich an die Aktion im Jahr 1977.
Der Absender der Flaschenpost: Vor 44 Jahren war das der Kindergarten Schillerstraße.
Jestetten Wählen Sie Lafer! Bewerbung im Namen des Fernsehkochs für Jestetter Bürgermeisterwahl
Redaktionsgeflüster: Dem Gemeindewahlausschuss Jestetten sind kurz vor Torschluss die Bewerbungsunterlagen im Namen des prominenten TV-Kochs serviert worden. Eine Kolumne von Michael Neubert.
Fernsehkoch Johann Lafer (Archivbild).
FC Hochrhein - SV Jestetten Philipp Jedlicka leitet noch vor der Pause den wichtigen Derbysieg ein
Fußball-Bezirksliga: FC Hochrhein setzt sich mit 2:1 gegen den SV Jestetten ein. Gäste hadern mit dem Strafstoßpfiff gegen Alexander Achmedov
Pausenführung: Philipp Jedlicka (vorn, auf unserem Archivbild) traf für den FC Hochrhein vor der Pause im Derby gegen den SV Jestetten.
Kreis Waldshut Wenn sonntags kein Bus fährt: Wie soll die Klimawende im Landkreis Waldshut gelingen?
Mit neuen Angeboten will der Waldshuter Tarifverbund Autofahrern den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel schmackhaft machen. Doch mancherorts fahren an Wochenenden gar keine Busse. Wie passt das zusammen? Wir haben bei WTV-Geschäftsführer Lothar Probst nachgefragt.
In einigen Gemeinden und Teilorten des Landkreises Waldshut warten Fahrgäste an Wochenenden vergeblich auf den Bus.
Jestetten 40 Jahre im öffentlichen Dienst: Blumen und Urkunden für Bürgermeisterin Ira Schelling und Erzieherin Ursula Handloser
70 geladene Gäste feiern im Hof des alten Schulhauses mit den Jubilarinnen unter blauem Himmel und bei Sonnenschein. Landrat Martin Kistler würdigt die Arbeit der Bürgermeisterin, Schelling zeichnet Handloser aus.
40 Jahre im öffentlichen Dienst: Dafür überreicht Landrat Martin Kistler Jestettens Bürgermeisterin Ira Schelling eine vom Ministerpräsidenten unterzeichnete Urkunde und einen Blumenstrauß.
Jestetten Bürgermeisterwahl in Jestetten: Vier Kandidaten bewerben sich für den Einzug ins Rathaus
Der Gemeindewahlausschuss stellt die Wählbarkeit einen Tag nach dem Ende der Bewerbungsfrist fest. Neben den beiden Dettighofern Dominic Böhler und Markus Glattfelder gehen auch die Dauerbewerber Rüdiger Widmann und Samuel Speitelsbach ins Rennen. Vorstellungsrunden am 13. und 15. September.
Das Jestetter Rathaus steht am 26. September im Blickpunkt. Vier Kandidaten treten zur Bürgermeisterwahl an.
Hohentengen/Jestetten Der Künstler Ekkehard Altenburger erneuert seine Skulptur von 2000 für Kaiserstuhl bei Hohentengen
Der in Hongkong lebende Künstler Ekkehard Altenburger ist zu Besuch in seiner alten Heimat, er stammt aus Jestetten-Altenburg. Das zerstörtes Werk, das bisher in Kaiserstuhl lag, geht nun in eine andere Arbeit über.
Ekkehard Altenburger, aus Altenburg stammender Bildhauer und Professor für Bildende Kunst in Hongkong, ist derzeit im Kaiserstuhler Spittel zu Besuch und erneuert sein im Jahr 2000 für den grenzüberschreitenden Skulpturenweg geschaffenes Werk. Die Skulptur soll bei der Rheinbrücke einen neuen Platz finden.
Klettgau Neue Weine im alten Klostergemäuer: 30 Winzer, Kellereien und Händler präsentieren ihre Tropfen.
Knapp 30 Winzer, Kellereien und Händler präsentierten bei der Schaffhauser Weinprobe im historischen Kreuzgang des Benediktinerklosters Allerheiligen ihre Spezialitäten, wobei die Vielfalt der Rebsorten in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat. Müller-Thurgau und Spätburgunder dominieren im Kanton Schaffhausen.
Markus Simmler (links) und Peter Ulrich präsentierten bei der Weinmesse Traubenschorle als alkoholfreie Apero-Variante.
SV Jestetten - FC Schönau Stefano Fornino sichert mit zwei Treffern einen glücklichen 4:2-Arbeitssieg gegen widerspenstige Gäste
Fußball-Bezirksliga: Engagierter FC Schönau hätte sich beim SV Jestetten durchaus einen Punkt verdient
Zwei Tore: Stefano Fornino (hier im Spiel beim TuS Efringen-Kirchen) hatte mit seinen Treffern einen erheblichen Anteil am schmeichelhaften 4:2-Sieg des SV Jestetten gegen den FC Schönau.
Jestetten Plötzlich ein heftiger Knall: Unbekannte sprengen Geldautomaten in der Birretstraße in Jestetten
Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen einen Geldautomaten in der Birretstraße in Jestetten aufgesprengt. Die Druckwelle der Explosion war so groß, dass selbst Glasscheiben in benachbarten Geschäften zu Bruch gingen.
Unbekannte haben einen Geldautomaten in Jestetten aufgesprengt. An das Bargeld kamen die Täter aber nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei trotzdem nicht. (Symboilbild)
SG Mettingen/Krenkingen - SV Jestetten Über den Führungstreffer von Marco Lohr dürfen sich die Gäste vor 250 Zuschauern nicht lang freuen
Fußball-Bezirksliga: Simon Gantert gleicht für die SG Mettingen/Krenkingen vor über 250 Zuschauern in Detzeln bereits zwei Minuten später zum 1:1-Endstand aus
Volltreffer: Marco Lohr (Mitte, auf dem Archivbild) erzielte für den SV Jestetten die Führung beim 1:1 seiner Elf in Detzeln gegen die SG Mettingen/Krenkingen.
Landkreis & Umgebung
Dogern/Kreis Waldshut Die ehemalige Grafschaft Hauenstein hatte schon vor 650 Jahren demokratische Strukturen
Vor 650 Jahren entstanden die Einungen der Grafschaft Hauenstein. Die demokratischen Strukturen sind für die damalige Zeit einmalig. Ein Einungsmeister-Denkmal wird demnächst in Dogern eingeweiht, um an diese frühe Selbstständigkeit zu erinnern.
Stolze Geschichtsvermittler in Tracht: Gerhard Neugebauer, (links, Einungsmeister von Rickenbach und Redmann) und Wolfgang Kaiser (Einungsmeister von Dogern) stehen vor dem ehemaligen Dogerner Gasthaus „Zum Greifen“, das wie Wandbild und Schriftzüge unterstreichen, ebenso eng mit der Geschichte der Einungsmeister verbunden ist wie der „Hirschen“.
Waldshut-Tiengen Schlüsselübergabe nach einem Jahr Bauzeit: Anbau des Klinikums Hochrhein nimmt Betrieb auf
Mit der symbolischen Schlüsselübergabe an Klinik-Geschäftsführer Hans-Peter Schlaudt vor dem Klinikum Hochrhein in Waldshut sind die Arbeiten für den Erweiterungsbau abgeschlossen worden. In den vergangenen Monaten entstand dort ein Interimsbau mit insgesamt 62 Betten. Bis 2028 folgt der Umzug des kompletten Krankenhauses in das geplante Zentralklinikum in Albbruck.
Schlüsselübergabe für den Erweiterungsbau des Klinikums Hochrhein (von links): Pflegedirektor Frank Müller, Ärztlicher Direktor Hans-Jürgen Ott, Landtagsabgeordneter Niklas Nüssle (Grüne), Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), Karsten Kußmann (Cadolto Modulbau), Klinik-Geschäftsführer Hans-Peter Schlaudt, Landrat Martin Kistler, Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner (CDU), OB-Stellvertreter Harald Würtenberger.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 279 aktive Fälle im Kreis Lörrach
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Mittwoch laut RKI bei 67,7im Kreis Lörrach bei 69,5.
Eine Person steht mit ihrem Impfpass vor dem Kreisimpfzentrum Tiengen.
Kreis Waldshut/Zürich Teilerfolg im Fluglärmstreit: Schweizer Gericht hebt „Ost-Entflechtungskonzept“ in Teilen aus
Erstmals haben deutsche Landkreise und die Gemeinde Hohentengen einen Erfolg im Fluglärmstreit mit dem Flughafen Zürich erzielt: Das Schweizer Bundesverwaltungsgericht hat die Teilgenehmigung für das „Ost-Entflechtungskonzept“ aufgehoben und fordert Nachbesserungen.
ARCHIV – Ein Flugzeug von Swiss fliegt am 25.09.2012 über die Dächer von Hohentengen (Baden-Württemberg).
Waldshut-Tiengen Bilderausstellung als krönender Abschluss
Im Rahmen des 40. Geburtstages von Fez haben Kinder Geburtstagsbilder gemalt. Diese gibt es nun in mehreren Geschäften in Waldshut und Tiengen zu bestaunen
Die Bilder des Malwettbewerbs werden derzeit in den Geschäften in Waldshut und Tiengen ausgestellt. Darüber freuen sich (von links) OB Philipp Frank, Onur Harbelioglu vom Kinder- und Jugendreferat, Geschäftsmann Christoph Ira, Thomas Wartner vom W+F und Alexander Wagner von der Aktionsgemeinschaft.