Jestetten

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Jestetten und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Jestetten Gemeinderatswahl: Fünf Gründe für die SPD Jestetten
Mit der CDU, den Freien Wählern, der SPD und den Grünen stehen für die Jestetter Wähler bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai vier Listen zur Auswahl. Die SPD Jestetten nennt die Inhalte, für die ihre Kandidaten in den nächsten fünf Jahren nach der Gemeinderatswahl einstehen wollen.
Die Kandidaten der Jestetter SPD für die Gemeinderatswahl (von links): Stephan Bierwagen, Frank Hartmann, Irmgard Bäumle, Roland Körner, Peter Haußmann, Daniela Singer, Elio Ritacco, Tobias Erlemann, Christian Gedanitz, Reinhard Frommherz und Dieter Hofmann. Es fehlt auf dem Bild: Mareike Kupka-Schulze.
Jestetten Gemeinderatswahl: Fünf Gründe für die CDU Jestetten
Mit der CDU, den Freien Wählern, der SPD und den Grünen stehen für die Jestetter Wähler bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai vier Listen zur Auswahl. Die CDU Jestetten nennt die Inhalte, für die ihre Kandidaten in den nächsten fünf Jahren nach der Gemeinderatswahl einstehen wollen.
Die Kandidaten der CDU Jestetten (von links): Andreas Merk, Tobias Widder, Jürgen Osswald, Lothar Altenburger, Konrad Schlude, Katharina Krampitz, Vincent Ziegler, Katja Steinbeisser, Daniel Schäuble, Thomas Bommer und Klaus Reinicke . Es fehlt: Andreas Binkert.
Jestetten Künstler öffnen zwei Tage lang ihre Ateliers
Die Besucher erwartet am 18. und 19. Mai eine bunte Palette voller Kunst. 76 Künstler beteiligen sich an den Tage des offenen Künstlerateliers, einer grenzüberschreitenden Aktion.
Kolibri (links) mit seinem Bild „Zunge zeigen“ und Ralph Hilbert freuen sich auf die Gäste im offenen Atelier. Bild: Ralf Göhrig
Landkreis & Umgebung
Laufenburg Feuerwehr rettet trächtige Kuh vor dem Ertrinken im Rhein - mit Video
Im Schweizer Laufenburg sprang eine Kuh vom Ufer in den Rhein. Die Feuerwehr aus dem deutschen Laufenburg rettete das trächtige Tier bei starker Strömung vor dem Ertrinken. Fast auf den Tag vor einem Jahr musste schon einmal ein Rind desselben Landwirts aus dem Fluss gerettet werden.
Bei starker Strömung rettete die Feuerwehr Laufenburg eine Kuh aus dem Rhein.