Gegen 8 Uhr war die laut Polizei schlecht gesicherte Wanne vom Anhänger eines 59-jährigen Autofahrers gefallen und über die Straße gerollt. Eine entgegenkommende 26-jährige Mercedes-Fahrerin bremste, stieß jedoch noch leicht mit der Wanne zusammen. Ein 51-jähriger Tesla-Fahrer fuhr auf den Mercedes auf und verletzte sich an der Hand. Den Schaden an seinem Fahrzeug schätzt die Polizei auf 20.000 Euro, jenen am Mercedes auf 2000 Euro. Aufgrund von Zeugen konnte der Unfallverursacher ermittelt werden.