Ibach

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Ibach und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Ibach 40 Jahre im Dienst der Feuerwehr Ibach
Hubert Strittmatter wird in der Hauptversammlung der Ibacher Feuerwehr mit zwei Auszeichnungen überrascht. Er ist nun Ehrenkommandant und Inhaber des Feuerwehrehrenzeichens in Gold
Hubert Strittmatter.
Ibach Der Forst wird künftig kein Rundum-Sorglos-Paket mehr sein
Helge von Gilsa, Leiter des Kreisforstamts, informiert im Ibacher Gemeinderat über die Beförsterung nach dem Kartellverfahren. Eine gemeinsame Suche nach bezahlbaren Strukturen sei unumgänglich. Eine Projektgruppe im Kreis soll sich für den Erhalt des Leistungsumfangs einsetzen.
2017 legte der Ibacher Forst bei den Holzerlösen nahezu eine Punktlandung hin.
Ibach Das will die Gemeinde 2018 erreichen
Der Ibacher Gemeinderat hat den Jahresabschluss für 2016 festgestellt. Den Rücklagen konnten 25.000 Euro zugeführt werden. Auch für 2018 stehen einige Projekt an. Was die Gemeinde konkret plant, erfahren Sie hier.
Ibach Königsschießen in Wittenschwand einmal anders
Beim Königsschießen in Wittenschwand gelten neue Regeln: Bei der Ermittlung der „gekrönten Häupter“ des Schützenvereins Wittenschwand galt es nicht, wie beim Königsschießen sonst üblich, auf einen Adler zu zielen.
Gekrönte Häupter: Schützenkönigin Patricia Böhler mit den Rittern Hubert Mutter-Böhler (links, 1. Ritter) und Claudio Pezzuto (2. Ritter).
Ibach Feuerwehr Ibach braucht Nachwuchs
Die Feuerwehr Ibach wirbt mit Brandschutztag um neue Mitglieder. Erkärt wurde den Besuchern auch der Einsatz von Löschdecke und Feuerlöscher.
Zu einem Brandschutztag hatte die Ibacher Feuerwehr eingeladen und bot dabei lebensnahe Vorführungen an. Bild: Karin Steinebrunner
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Im Landkreis Waldshut gibt es immer mehr Shisha-Bars. Wir haben eine davon besucht.
Allein in Waldshut-Tiengen gibt es mindestens vier Shisha-Bars und die Tendenz ist in der gesamten Region steigend. Doch was geht dort eigentlich vor? Was machen die meist jungen Erwachsenen da drin und was unterscheidet die Shisha-Bar von einer normalen Raucherkneipe? Einblick in ein Gastronomiekonzept, das im Trend liegt.
Glühende Kohle liegt auf einem Metallsieb über dem Tabak im Kopf einer Wasserpfeife in einer Shisha-Bar. Im Landkreis Waldshut gibt es immer mehr Shisha-Bars.
Weil am Rhein Schon wieder werden Rettungskräfte behindert
Traurige Wiederholung der Ereignisse am Hochrhein: Nach dem kürzlichen Angriff auf einen Notarzt in Wehr geht jetzt ein Unbekannter Rettungskräfte in Weil am Rhein an.
In Weil am Rhein ging am Wochenende ein Unbekannter die Besatzung eines Streifenwagens an. Erst kürzlich griff ein Mann einen Notarzt in Wehr an.