Wenn die Wetteraussichten auch nicht die besten waren, die Gäste kamen trotzdem und waren ausgezeichneter Stimmung. Erneut sorgte die Band Miss Müllers Mucke in bester Spiellaune bei der Hohentengener Sommernacht der Alten Herren des SC Hohentengen von Anfang bis Ende für gute Laune, animierte zum Mitmachen, Singen und Tanzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Alles war bestens hergerichtet auf dem Rathausplatz, Bänke, Bar, Bratwurststand und Biertheke parat, nur der Blick zum Himmel machte ein bisschen unruhig. Auch die eher schlechten Wetteraussichten taten der Feststimmung keinen Abbruch – die Gäste ließen sich jedenfalls von den Wolken nicht abhalten und kamen schon früh, um gute, handgemachte Musik unter freiem Himmel zu genießen.

Das selbstkomponierte Intro der Band log nicht: „Miss Mucke – gute Laune garantiert, Musik für alle arrangiert“. Mit kräftigem Beifall wurden die drei Vollblutmusiker begrüßt, die zum dritten Mal hintereinander an der Sommernacht auftraten und versicherten: „Es freut uns, auf diesem wunderbaren Platz spielen zu können. Genießt den Abend!“

Trotz bewölktem Himmel kamen die Gäste schon bald zur Hohentengener Sommernacht der Alte Herren Abteilung des SC Hohentengen – und bereuten es nicht. Miss Müllers Mucke sorgte für ausgezeichnete Stimmung auf dem Rathausplatz.
Trotz bewölktem Himmel kamen die Gäste schon bald zur Hohentengener Sommernacht der Alte Herren Abteilung des SC Hohentengen – und bereuten es nicht. Miss Müllers Mucke sorgte für ausgezeichnete Stimmung auf dem Rathausplatz. | Bild: Sabine Gems-Thoma

Mit drei Gitarren, tollem Gesang, jeder Menge Musikleidenschaft und Spaß ging es mit Songs aus Rock und Pop, Blues und Country, von Abba über Lindenberg bis Queen quer durch die bekannten Lieblingshits aus den 70er Jahren bis heute.

Der Funke sprang sofort über und es wurde mitgeklatscht, gesungen und getanzt. Und als es dann doch anfing zu regnen, rückten die Zuhörer kurzerhand vor der Bühne unter Dach zusammen und waren so noch näher dran an der Band und voll dabei. „Ihr seid toll“, war auch die Band von der mitreißenden Stimmung begeistert.

„Wir waren sehr zufrieden, trotz Wetterunsicherheit kamen viele Leute und sind geblieben. Es war eine tolle Atmosphäre. Ein kleines, aber feines Sommerfest mit hoher musikalischer Qualität“, freute sich Peter Müller von der AH-Abteilung, auch über viel positive Resonanz, und denkt schon an eine Veranstaltung im nächsten Jahr.