Ein Unbekannter hat Löcher in die Tanks dreier Autos gebohrt und dann das Benzin abgezapft. Die Fahrzeuge waren auf dem Pendler-Parkplatz bei der Abzweigung zum Zollübergang nach Kaiserstuhl abgestellt. Die Tat muss am Mittwoch zwischen 3 Uhr und 12:30 Uhr erfolgt sein. Allein das gestohlene Benzin dürfte einen Wert von mehreren hundert Euro haben; dazu kommt noch der Schaden an den aufgebohrten Tanks. Hinweise nimmt der Polizeiposten Tiengen (07741/8316-283) entgegen.